MagazinKurzberichtePreviewsMeinungInterviewsSatireScreenshot-StoriesSpecials

Back on Track: Cera zeigt erste AS 365 Dauphin Bilder!

0

Es ist schon einige Zeit her, dass Cera Sim Aircraft die Umsetzung der Airbus Helicopters AS 365 Dauphin ankündigte (coptersim.de berichtete). Seit der kurzen Statusmeldung Ende Dezember 2013 hat sich nichts getan – Grund genug, mal beim Entwickler nachzuhaken. Prompt gab es auch gute Nachrichten zu vernehmen: Nach einigen Problemen mit dem Projekt wurde die Entwicklung des Hubschraubers für den FSX in diesem Jahr wieder aufgenommen. Mitgeliefert wurden zwei noch recht frühe Bilder aus dem virtuellen Cockpit. Die ersten Previews zur AS 365 Dauphin: Jetzt nur bei uns unter „Weiterlesen“.

Open Data: Rheinland-Pfalz stellt Geodaten kostenlos online!

1

Fantastische Nachrichten für Entwickler gibt es aus dem Bundesland Rheinland-Pfalz. Durch das im November 2015 von der Rot-Grünen Landesregierung unter Malu Dreyer verabschiedete Transparenzgesetz (Artikel dazu auf Netzpolitik.org) sind sämtliche Geodaten des Landes seit Freitag, den 22. Januar kostenlos für jeden auf der Website der Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz abrufbar (Artikel vom SWR). Verfügbar sind nicht nur entzerrte Luftaufnahmen („Orthofotos“), sondern auch Höhendaten mit einer Auflösung von 25 Metern. Wird ein Quellenhinweis angegeben, dürfen die Daten kostenfrei und ohne Einschränkungen für kommerzielle sowie private Projekte genutzt werden. Somit bleibt nun zu hoffen, dass andere Bundesländer bald nachziehen – was nicht unwahrscheinlich ist.

Sturm auf die Festung: das quasi-Monopol Deutschland fällt!

4

Jahrelang hatten einheimische Entwickler wie das German Airports Team (GAP) das quasi-Monopol auf deutsche Flughäfen, doch nun beginnt die Zeit des Umbruchs. Hochmotivierte Designer, die vor einigen Jahren noch kaum jemand kannte oder die es damals nicht einmal gab, zeigen den „alteingesessenen Herren“, wo der Hammer hängt. Bewaffnet sind die „Eindringlinge“ nicht etwa mit Schwertern oder Äxten, sondern mit teilweise beeindruckenden Fähigkeiten sowie einem rasanten Tempo, wenn es darum geht, neue Szenerien zu veröffentlichen. Eine Aufarbeitung der aktuellen Situation – jetzt hier im Artikel.

Entwickler als Piraten: FlyTampa zu NDSofts Constantine!

0

Nachdem vor einigen Tagen bekannt wurde, dass die Entwickler von NDSoft ohne Erlaubnis fremdes Eigentum in ihrer Freeware-Umsetzung von Constantine verwenden (Wir berichteten), äußert sich nun FlyTampa gegenüber flusinews.de zu diesem Vorfall. Demnach seien viele Texturen aus den Szenerien von Sydney und Toronto verwendet worden, darüber hinaus einige Library-Objekte wie beispielsweise animierte Windsäcke. Außerdem sei weder nach Erlaubnis gefragt worden, noch habe NDSoft die fremden Inhalte entsprechend gekennzeichnet. Bis jetzt hat FlyTampa laut eigener Aussage weder eine Entschuldigung, noch einen Kommentar von NDSoft erhalten. So verrückt es klingt: derartige Vorfälle sind keine Seltenheit.

On Tour #3/4 – Die heiligen Hallen, Boeing in Everett!

0

Die Halbzeitpause meines Reisebereichtes haben wir nun passiert. Wir waren jetzt schon bei Kenn Borek Air in Calgary und dem Museum of Flight am Boeing Field in Seattle. Nun wird es etwas spezieller, Airbus Fans sollten hier jetzt besser nicht mehr weiterlesen. Wie im zweiten Teil meines Reiseberichts angekündigt, habe ich mich ins Auto gesetzt und bin gut 40 Minuten in einen Ort nördlich von Seattle gefahren. Die Stadt Everett sollte nicht nur Boeing Fans ein Begriff sein.

On Tour: flusinews.de auf dem ILS FS Weekend!

1

Eine lange Reise in die Schweiz nahm das Team von flusinews.de am Wochenende des 14. und 15. Novembers 2015 auf sich, um zum ersten Mal das ILS Flightsim Weekend in Hergiswil bei Luzern zu besuchen. Wie bereits auf der FS Konferenz in Paderborn waren wir auch hier wieder mit einem eigenen Stand vor Ort, um das Gespräch mit der Schweizer Community zu suchen. Unter „Weiterlesen“ findet ihr den Bericht zu unserem kleinen Ausflug.

» WEITERLESEN

Überführt: Simulator Verein Rhein-Neckar jetzt mit A320!

0

„Zisch“, da knallten die Korken. Und zu feiern gab es keinen geringen Anlass. Nachdem der Simulator Verein Rhein-Neckar Ende September erst ein Jahr alt wurde, gibt es nämlich bereits Zuwachs: Dieses Mal ist eine Französin im Spiel. Wir waren beim großen Überführungsflug des neuen A320-Simulators am City-Airport Mannheim dabei und wissen nun auch, dass Airbus A320 und Boeing 737 heimlich eben doch Freunde sind. Unser Bericht unter „Weiterlesen“.

On Tour #2/4 – Luftfahrt und Boeing in Seattle!

0

Nach dem ersten Teil meines Reiseberichts, den wilden Rocky Mountains und der Ebene Albertas, rund um Calgary, geht es nun mit dem Flieger an die Pazifikküste. Um Seattle herum befindet sich das Herz der amerikanischen Luftfahrtindustrie. Das Boeing-Werk in Everett und das Museum of Flight rund um die zweite Fertigungsstätte am legendären Boeing Field. Der Überflug über die Rocky Mountains war etwas holprig und die CRJ 900 der Air Canada wurde schon teilweise etwas durchgeschüttelt.

Prepar3D v3: Warum eine 64-Bit Version verfrüht wäre

0

Seit gestern ist die neue Version 3 des Simulators Prepar3D von Lockheed Martin im Handel (Wir berichteten). Es werden einige Stimmen laut, dass es sich hier eher um eine Version 2.6 handele und keine wirklichen Besserungen existierten. Darüber hinaus hätte mal endlich eine 64-Bit Version des Simulators veröffentlicht worden sollen – wieso also noch einmal Geld für dieses vermeintlich kleine Update zahlen?. Auch wenn bestimmt nicht jeder diese Meinung teilen muss – ein 64-Bit Flugsimulator ist nicht unbedingt der heilige Gral und Lockheed Martin war klug genug, das Programm noch als 32-Bit Applikation zu belassen.

On Tour #1/4 – Das ewige Eis und Geschichte in Calgary!

0

Es hat etwas länger gedauert als erwartet, aber wie hier letztes Jahr angekündigt, kommt nun doch endlich mein Reisebericht. Im Juli 2014 war ich vier Wochen in Kanada und den USA unterwegs, alles natürlich nicht nur der Städte, Landschaft und Aussicht wegen. Ich wollte tiefer in die Geschichte und die Materie der Luftfahrt und die Technik, die sich dahinter verbirgt eintauchen. Dies ist mir während meiner Reise auch gelungen. Mein erstes Ziel nach langem Flug vom Albrecht Dürer Airport Nürnberg (EDDN) über den Flughafen Frankfurt am Main (EDDF) und den Toronto Pearson International Airport (CYYZ) war Calgary International (CYYC).