Kategorie: Artikel

Hier findest du alle Artikel

Eine 1 vor dem Punkt: Die S-3 Viking ist fertig!

Dino Cattaneo S3 Viking Release 1.0 0

Erst kürzlich berichteten wir unter anderem über die kostenlose Lockheed S-3 Viking von Dino Cattaneo. Damals existierte die FSX-Umsetzung des von der US-Navy eingesetzten U-Boot-Jägers nur in der Version 0.99, vor kurzem hat Dino aber die Version 1.0 herausgebracht. Auch wenn der Freeware-Entwickler sein Projekt sicherlich weiterhin verbessern wird, ist die Viking nun zumindest formal fertig. Unser Versprechen damals lautete: Es folgt ein Artikeln mit Bildern und einem kurzen Fazit, sobald die V 1.0 verfügbar ist. Das lösen wir jetzt selbstverständlich ein. Vorher sei aber noch gesagt: Dino plant, seine älten Flugzeuge wie die T-45C Goshawk, in eine entgültige, finale Version zu bringen und danach nicht mehr weiter daran zu werkeln, weil dies mit der steigenden Anzahl an Projekten nicht mehr zu bewältigen sei. Weitere Informationen findet ihr im Blog des Entwicklers, unter “mehr” haben wir für euch die Bilder der S-3 Viking zusammengestellt, dort findet ihr auch den Download-Link.

(mehr …)


 

Türkische Freeware: Antalya für den FSX erschienen!

ltaifsxfreeware_hmcut 0

Im Sanalpilot Forum, einem türkischen Forum über die Flugsimulation, ist heute eine Freeware-Szenerie des Flughafen Antalya (LTAI/AYT) erschienen. Der 55MB große Download kann direkt über den Thread heruntergeladen werden. Die Szenerie ist derzeit nur mit dem FSX kompatibel, allerdings plant der Entwickler eine separate FS2004-Version. Den Download-Link sowie weitere Screenshots, die wir euch von dieser Szenerie bereitstellen, findet ihr unter “weiterlesen”. (mehr …)


 

Wundermittel oder Schaumschläger?

flightreal_hmcut 0

Ein neues Wundertool verspricht Abhilfe für alle OOM-Geplagten: Der Flightreal Simulations 32bit to 64bit Converter soll dem FSX vorgaukeln, eine 64bit-Anwendung zu sein und somit mehr als 4GB Arbeitsspeicher ermöglichen. Nach aktuellem Kenntnisstand ist es aber technisch unmöglich, den FSX 64bit-fähig zu machen, auch nicht durch Vorgaukeln. Wir empfehlen daher, einen eventuellen Kauf der Software vorab gewissenhaft zu überdenken.

Gestern gaben Majestic Software bereits in einer Facebook-Meldung bekannt, dass eigene Beta-Tester das Programm getestet hätten und zu dem Ergebnis gekommen wären, dass das Programm nicht funktioniert. Somit würde es sich hier um Betrug handeln (mehr …)


 

flusinews on Tour – Durch Kanada und die USA!

Kosh 0

Nicht nur die Jungs von A2A Simulations sind dieses Jahr auf der EAA AirVenture Oshkosh vertreten … Nein! Auch wir von flusinews.de haben uns dort mal näher umgesehen und waren für euch am zweiten Tag des EAA AirVentures in Oshkosh unterwegs. Was ich während meiner vierwöchigen Tour durch Kanada und die USA noch so alles im Aviatik-Bereich erlebt habe, werdet ihr den August über zu sehen und lesen bekommen. Vom Airlinerpiloten bis hin zum Buschpiloten sollte für jeden etwas dabei sein. Freut euch schon einmal darauf!


 

Mit Frank Dainese ins argentinische Hochgebirge!

Frank Dainese Cerro Torre - Patagonia 3D Release 0

Ende Juni berichteten wir über das aktuelle Projekt von Freeware-Entwickler Frank Dainese, Cerro Torre – Patagonia 3D. Das Warten hat nun zum Glück ein Ende, denn am Wochenende wurde die Szenerie veröffentlicht. Frank hat die Berge “Cerro Torre” sowie der “Fitz Roy”, welche im Grenzgebiet zwischen Argentinien und Chile liegen, umgesetzt. Dazu kommt ein riesiges Gebiet, welches sich von El Calafante bis nach El Chalten erstreckt. Auch der Flughafen in El Chalten ist mit dabei. Bei flusinews.de ist es mittlerweile ja schon zur Tradition geworden, ausführlich über die neusten Werke von Frank berichten, inklusive Bildern und einem ordentlichen Fazit. Dies alles findet ihr wie immer unter “mehr”.

Nachtrag vom 04.08.2014: Nun kann auch der Flughafen El Calafate in der Flughafenauswahl gefunden werden, da Joop Mak, welcher auch die AFCAD-Dateien für Blue Sky Scenery erstellt, ein entsprechendes Update veröffentlicht hat. Den Download-Link hierzu findet ihr unter am Ende des Artikels.

(mehr …)


 

Kostenlose Fototapeten für Mittelerde!

Neuseeland Freeware Fotoszenerien by  D B Cunniffe and Ian Warren 0

Neuseeland ist ein wunderbarer Flecken Erde auf der Südhalbkugel und beeindruckt mit einer einzigartig wundervollen Landschaft. Kein Wunder, dass dort die beiden Filmtrilogien “Herr der Ringe” und “Der Hobbit” gedreht wurden, denn es gibt einfach keinen passenderen Drehort für die von Schriftsteller J. R. R. Tolkien erfundene Fantasiewelt “Mittelerde”. Doch Neuseeland hat nicht nur eine traumhafte Landschaft vorzuweisen, sondern auch eine sehr lebendige Flusi-Szene. Sowohl Godzone als auch VectorLandClass (VLC) sind zwei bekannte Entwicklerteams, und spätestens nach der Veröffentlichung von Neuseelands Süd- und Nordinsel durch Orbx ist “Mittelerde” als virtuelles Fluggebiet in das Bewusstsein der breiten Masse geraten. D B Cunniffe hat nun zusammen mit Ian Warren einige kleine Gebiete an der Westküste der Südinsel als Fotoszenerie mit Autogen für den FSX veröffentlicht – als Freeware. Die beiden sind sehr bekannt in der neuseeländischen Flusi-Szene, anzutreffen sind sie unter anderem im New Zealand Flight Forum (NZFF). Umgesetzt wurden Haast, Fox Glacier, Franz Joseph sowie Greymouth. Wir haben unter “mehr” einige Bilder für euch geknippst. Dort findet ihr dann auch die Download-Links. (mehr …)


 

Französische Freeware: Die Morane-Saulnier MS733!

FSX-Freeware - Morane-Saulnier MS733 0

Vor lauter Airbus vergisst man gerne, dass Frankreich besonders in der Vergangenheit, aber auch heute noch – zum Beispiel mit Dassault – zahlreiche Flugzeughersteller beheimat(e). So Morane-Saulnier, gegründet im Jahr 1911 und aufgelöst in den 60ern. Eines der vielen Modelle aus dem Hause Morane-Saulnier ist die MS733 “Alcyon”, ein zwei- oder dreisitziger Trainer aus dem Jahr 1949, gebaut für die französische Luftwaffe. Die MS733 besitzt einen 240 PS (179kW) starken Motor und wurde 200 Mal gebaut, neben der französischen Luftwaffe kauften auch die Staaten Kambodscha sowie Marokko die Alcyon. Mittlerweile ist sie allerdings längst museumsreif, was einige Enthusiasten aber nicht davon abhält, gut erhaltene Oldtimer weiterhin zu fliegen. Die französische FS-Community ist ein wahrer Geheimtipp für wundervolle Freeware Add-Ons, und nun hat Bernard Juniot (BERJU83) in Zusammenarbeit mit Jean-Pierre Bourgeois (Bee Gee) und ein paar anderen die Alcyon für den FSX veröffentlicht.

Wir haben ein paar Bilder geknipst – diese findet ihr zusammen mit dem Download-Link unter “Weiterlesen”.

(mehr …)


 

Frank Dainese – Abkühlung im Hochgebirge!

Frank Dainese Karakorum 3D 0

In großen Teilen Deutschlands herrschen derzeit Temperaturen von bis zu 35°. Für Abkühlung sorgen da kalte Getränke, Eis oder auch ein Freibadbesuch, solange es auch wirklich sonnig und nicht einfach nur schwül ist. Der Entwickler Frank Dainese, welcher zuletzt den Mount Everest samt Umgebung als FSX-Freeware (Wir berichteten) veröffentlichte, bietet da noch eine nette Alternative zum Abkühlen, allerdings sollte man dafür ein gut klimatisiertes Zimmer besitzen, damit beim Fliegen nicht der Schweiß von der Stirn läuft. Mit der Veröffentlichung von Karakorum 3D folgt jetzt nämlich ein zweites Hochgebirge in Asien, welches ebenfalls zahlreiche Achttausender – allen voraus der mit einer Höhe von 8.611 Meten zweithöchste Berg der Welt, der K2 – beheimatet. Die drei weiteren Achttausender sind der Gasherbrum I (Platz 11, 8.080m), der Broad Peak (Platz 12, 8.051m) sowie der Gasherbrum II (Platz 13, 8.034m). Mit dabei ist auch die zum pakistanischen Sonderterritorium Gilgit-Kaschmir gehörende Stadt Skardu. Das Sonderterritorium liegt im Kaschmir-Gebiet, welches von Pakistan, Indien und China beansprucht wird und derzeit zwischen diesen drei Staaten aufgeteilt ist.

Unter “Weiterlesen” findet ihr zahlreiche Bilder zur Szenerie, ein Fazit und natürlich auch den Download-Link. (mehr …)


 

Der mit dem Knick in der Optik!

MainbullauEDFU_header 0

Thomas Röhl, einer der Mitbegründer des FlightPort Teams beschenkte die Flugsimulator Gemeinde kürzlich mit einer weiteren Freeware Perle. Mainbullau, der kleine aber feine Flugplatz am Rande des Maintals hat es nun auch endlich in den FSX geschafft. Wir berichteten bereits über das Projekt. Für X-Plane und den FS2002/FS2004 gibt es diese Szenerie schon mehrere Jahre. In Fliegerkreisen ist der Platz auch als Bullauer Flugzeugträger bekannt, was wohl daran liegt, dass sich der Flugplatz auf einem Plateu befindet und einen Knick in der 700 Meter langen Asphaltlandebahn besitzt. Für Segelflieger gibt es einen seperaten Grasstreifen. Dank der Nähe zu Odenwald, Spessart sowie dem Rhein/Neckar- oder Rhein/Main-Gebiet eignet sich EDFU perfekt als VFR Ausgangspunkt. Die Städte Michelstadt und Aschaffenburg lassen sich von dort auch in ein paar  Flugminuten erreichen. Mainbullau bietet für eine kostenlose Szenerie sehr viel zu entdecken. So gibt es eine Nachtbeleuchtung und Jahreszeitenwechsel, animierte Sonnenschirme, windrichtungsabhängige Towerschilder, Lande-T sowie Windsäcke. Die Sonnenschirme auf der Terrasse sind nur im Frühling bzw. Sommer aufgeklappt (werden nachts sogar geschlossen und mit einer Schutzhaube abgedeckt). Im Herbst bzw. Winter ist die Terrasse jedoch komplett leer. Die Szenerie besitzt auch, wie das reale Vorbild, den “Knick” in der Landebahn. Nutzer, welche ein System mit geringer Leistung besitzen, können den Wald, der sich nahe des Flugplatzes befindet, ausblenden. Selbiges gilt auch für die statischen Flugzeuge. Mainbullau kann problemlos in Kombination mit VFR Germany 1 von Aerosoft, Nanucq Faitmain´s Allemagne-Mesh als auch dem Germany Austria Swiss-Mesh von Werner F. Vogt genutzt werden.

Hier, auf der Seite von FlighPort, könnt ihr Mainbullau X herunterladen. Unter “Weiterlesen” findet ihr einige Bilder.

(mehr …)


 

Mit Frank Dainese zum Dach der Welt!

Frank Dainese Everest3D Artikelbild 0

Im Januar veröffentlichte der Entwickler Frank Dainese seine Eiger3D Szenerie für den FSX (Wir berichteten). Nach ein paar Monaten harter Arbeit folgt nun eine weitere Freeware-Perle für Gebirgsfans, und gegen die jetzt umgesetzte Gebirgskette wirken Eiger, Matterhorn und Mont Blanc wie ein paar Hügel in der Landschaft. Die Szenerie beinhaltet nämlich den Mount Everest – mit 8.848 Metern Höhe der höchste Berg der Welt – mit Umgebung, darunter auch Lukla. Wie gut dieses Add-On mit fotorealen Bodentexturen und 3D-Bergen aussieht, das könnt ihr unter “Weiterlesen” sehen. Dort haben wir zahlreiche Bilder sowie ein Fazit für euch vorbereitet.

(mehr …)


 

Das Trauerspiel hat bald ein Ende …

ber_header 0

…, denn zumindest die virtuelle Version des BER steht kurz vor der Eröffnung. Laut dem Pressebericht, welchen wir von Aerosoft auf der 12. FS Konferenz (Wir berichteten) bekommen hatten, kann es sich nur noch um wenige Tage handeln, bis die ersten Flieger ihre virtuellen Bremstreifen auf der nagelneuen Landebahn des Berlin Brandenburg International Airport (kurz BER) hinterlassen können. Um die Zeit bis dahin noch ein wenig zu überbrücken, gibt es von uns jetzt noch ein paar exklusive Vorschaubilder der finalen Version für euch! Hoffen wir mal, dass der Release Termin nicht, wie beim Vorbild üblich, ständig nach hinten verschoben wird und man nicht einmal mehr sagen kann, ob der Flughafen überhaupt irgendwann eröffnet wird. Eins ist jetzt schon klar: Das FSX Add-On wird sehr viel günstiger sein als das reale Vorbild, welches vor Kostenexplosionen ja nicht mehr zu retten ist. Auch wird es zum ersten Mal in der Geschichte der Flugsimulation der Fall sein, dass die Simulatorversion vor dem Original eröffnet sein wird.

Die Bilder findet ihr unter “Weiterlesen”.

(mehr …)


 

Die 12. Deutsche FS Konferenz – Ein Rückblick

FSK'14_header 0

Gestern, am 29. März, war es mal wieder so weit. Die Flugsimulator Szene traf sich zur alljährlichen FS-Konferenz, und das schon in der 12. Auflage. Die „FSK“ findet wie die letzten Jahre auch im Wechsel zwischen dem Flughafen Paderborn und der Flugwerft Oberschleißheim statt. Nachdem letztes Jahr Paderborn der Austragungsort war (Wir berichteten), war dieses Jahr wieder München an der Reihe. Wir von flusinews.de waren natürlich wieder dabei und wollen euch nicht vorenthalten, was es dort alles zu bestaunen gab.

(mehr …)


 

Interview: Ein junger FS-Entwickler!

mishainterviewfnde 0

Die FS-Szene hat ein Nachwuchsproblem und leidet gewissermaßen an “Überalterung”, wie schon von vielen, unter anderem auch von Bert Groner (FS Magazin), festgestellt wurde. Natürlich betrifft dies nicht nur die Piloten, sondern auch die Entwickler. Schaut man sich in den Foren der großen Szenerie- und Flugzeugschmieden um, so sind Ersteller der Add-Ons doch meistens seit über zehn Jahren mit dabei, oft sehr viel länger. Doch es gibt tatsächlich auch einige Ausnahmen, denn es tummeln sich auchsehr begabte Entwickler in der Szene, die in den 20ern sind. Eine echte Ausnahme ist allerdings Misha Cajic. Der Schüler aus Australien baut in seiner Freizeit Szenerien und das in einer Qualität, die sicherlich den ein oder anderen älteren Entwickler etwas neidisch machen könnte.

Wir konnten Misha für ein Interview gewinnen. Dieses findet ihr – passend zur Veröffentlichung der Version 1.1 seiner Sekiu-Szenerie, welche nun eine größere fotoreale Abdeckung und einiges mehr besitzt – unter “Weiterlesen”.

(mehr …)


 

Dortmund 2014 – Gut Ding will Weile haben!

Dortmund 2014 AB 2

Diesen Spruch kann man sowohl auf die Neuauflage von Christian Bahrs Dortmund-Szenerie als auch auf diesen News-Artikel beziehen. Zwar wurde Dortmund 2014 bereits vor einer Woche veröffentlicht, doch keiner von uns hat bis jetzt die Zeit gefunden, sich dieses Freeware Add-On genauer anzuschauen. Man hätte zwar einen sehr kurzen Artikel schreiben können, doch ein solcher wäre diesem Meisterwerk definitiv nicht gerecht geworden. Wir wollten uns etwas intensiver mit Dortmund 2014 auseinandersetzen, schließlich ist es schon vier Jahre her, da veröffentlichte Christian Bahr seine Version 3 der Großstadt im Ruhrpott. Ganze 4.864 Mal wurde die V3 von Flightsim heruntergeladen. Man muss natürlich auch erwähnen, dass der Entwickler letztes Jahr Mühlheim Ruhr X releaste und somit nicht die ganze Zeit an der neuen Dortmund-Version arbeitete. Unter Weiterlesen findet ihr unsere Eindrücke, zahlreiche Bilder und auch den Download-Link!

(mehr …)


 

BER – Exklusive Bilder vor der “Eröffnung” !

BER exklusive Previews Artikelbild 0

Nein, nicht die Eröffnung des reale Flughafens Berlin. Der braucht noch etwas Zeit, laut Flughafenchef Hartmut Mehdorn wird die Eröffnung des “Pannen-BER” erst im Jahr 2016 stattfinden (Berliner Morgenpost). Die virtuelle Umsetzung für den FSX und Prepar3D von Limesim sowie 29Palms hingegen befindet sich bereits in der Beta-Phase, man könnte also sagen: “in einer Verdichtung einer Endphase” (Zitat Hartmut Mehdorn). Somit ist es ganz klar, dass man die FS-Variante früher als das reale Vorbild anfliegen können wird – so etwas hat es in der Vergangenheit noch nicht gegeben. Winfried Diekmann, der Aerosoft-Chef, scherzte bereits auf der FS-Konferenz 2013: “Wir werden wohl etwas früher fertig”. So wird es dann auch sein. Wir haben uns bemüht, exklusive Preview-Bilder der Szenerie bekommen. Dies ist uns auch gelungen, sowohl Daniel als auch ich sind im Beta-Team mit dabei. Eine Einschätzung sparen wir uns erst einmal, doch so viel sei gesagt: Dieses Add-On ist definitiv keine Panne!

Unter Weiterlesen lassen wir die Bilder sprechen, denn diese sagen bekanntermaßen mehr als 1000 Worte.

(mehr …)