Ein Stück Geschichte für X-Plane Piloten!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 15:32 Uhr    /   Keine Kommentare
northAmericanB-25Mitchell_07_HD
20
Okt
2013

Für X-Plane (ab Version 10) ist von KhamsinStudio eine neue Payware erschienen. Es handelt sich hierbei um ein Stück Flugzeuggeschichte: die North American B-25J Mitchell. Von dem zweimotorigen Bomber wurden nahezu 10.000 Exemplare produziert und auf jedem Schlachtfeld des Zweiten Weltkrieges im Einsatz. Jetzt kann man auch im X-Plane ein Stück Vergangenheit nachempfinden.

Laut dem Designer wurde das Modell sehr detailliert umgesetzt, auch das Innenleben ist vollständig und hochaufgelöst. Die Besatzung ist mit Uniformen aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges eingekleidet, daneben existieren Checklisten im Cockpit, funktionierende Bombenklappen und drei verschiedene Bemalungen. Das Addon kann auf X-Plane.org erworben werden, dies schlägt derzeit mit 24,95 US-Dollar zu Buche.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / Szene / Titelthemen / X-Plane

Ein Streifenhörnchen für X-Plane10!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 20:54 Uhr    /   Keine Kommentare
DHC1_13
16
Mrz
2013

Khamsin Studio hat heute ein Streifenhörnchen für den Simulator X-Plane 10 veröffentlicht. Wir reden hier nicht über das kleine pelzige Exemplar, sondern über die de Havilland Canada DHC-1 Chipmunk. Es handelt sich bei dem Flugzeug um ein zweisitziges Schulflugzeug, welches nach dem 2. Weltkrieg eingeführt worden ist. Es wurden über 1.200 Stück davon gebaut, die bei vielen Streitkräften zur Ausbildung genutzt wurden.

Das Addon wartet laut der Produktbeschreibung mit einem akkuraten Flugmodell, einem Pilot und Copilot Cockpit, einem voll animierten VC und drei hochauflösenden Bemalungen auf. Die Beschreibung zum Flugzeug kann man bereits vor dem Kauf auf der Webseite des Designers einsehen.

Die Maschine kann auf X-Plane.org für 19,95 US-Dollar (für die Version X-Plane 10, 32 und 64 Bit Version) erworben werden.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / Szene / Titelthemen / X-Plane

JRollon’s neuester Streich: die BAe JetStream 32 für X-Plane!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 21:51 Uhr    /   Keine Kommentare
ScreenShot080
12
Feb
2013

Auf X-Plane.org kann seit heute Javier Rollon’s neuester Flieger für X-Plane erworben werden: die British Aerospace JetStream 32.

Die Entwicklung der JetStream 32 beginnt bereits Mitte der 60er Jahre noch unter der Firma Handley Page. Das Flugzeug war als kleines aber schnelles Regionalflugzeug für 12-18 Passagiere geplant. Erst nach der Vereinigung mit British Aerospace im Jahr 1978 wird die Entwicklung der Maschine wieder aufgenommen und die JetStream 31/32 wurde in größeren Stückzahlen produziert.

Das Addon hatte in X-Plane einen leichteren Start, hier gibt es nur den Entwickler Javier Rollon (der auch schon die Bombardier CRJ200 entwickelt hat). Neben dem detaillierten Außenmodell wurde auch das 3D Cockpit sehr genau und animiert umgesetzt. Viele Systeme wurden durch den Designer verbaut, darunter die Auswahl zwischen einem manuellen oder automatischen Triebwerksstart, eigene Sounds sowie ein Fehlersystem. Laut dem Hersteller ist das Flugverhalten akkurat und wurde durch reale Piloten getestet. Es soll leicht zu fliegen sein und vor allem Spaß machen. Zehn verschiedene Bemalungen sind im Paket bereits enthalten.

Die Anschaffungskosten betragen zur Zeit 34,95 US-Dollar. Eine Version für X-Plane 9 bekommt man auf Anfrage von Javier Rollon, die auf X-Plane.org angebotene ist für X-Plane 10.

Artikel lesen
Eingetragen in: X-Plane

Altes Eisen für X-Plane: die Boeing 727!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 23:19 Uhr    /   Keine Kommentare
727SeriesPromo1
28
Nov
2012

Auf X-Plane.org wurde von dem Entwickler FlyJSim für diesen Dezember eine Boeing 727 für X-Plane angekündigt. Die Entwicklung für dieses Flugzeug begannen bereits im Sommer 2011, umgesetzt werden laut dem Designer die Modelle 727-100, 727-200 ADV und die 727-200 Frachterversion. Die verschiedenen Version können sowohl einzeln als auch im Paket erstanden werden. Für jedes Modell werden drei verschiedenen Bemalungen enthalten sein, weitere Liveries sollen zu einem späteren Zeitpunkt gegen Bezahlung erhältlich sein.

Wir werden Euch weiter auf dem Laufenden halten.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane

Carenado: Die Beech 58 für X-Plane!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 23:17 Uhr    /   Keine Kommentare
1
27
Sep
2012

Carenado ist einer der Softwareentwickler die Addons für alle Plattformen, also FS9, FSX und X-Plane, entwickelt. Der neueste Streich ist die erfolgreiche Beechcraft 58 für X-Plane.

Die kleine Geschäftsmaschine kann mit den üblichen Systemen wie 2D und 3D Cockpit, dem originalen Autopiloten sowie einem vom realen Flugzeug aufgenommen Sound aufwarten. Neben vier Bemalungen ist auch eine blanke Textur in dem Download enthalten, sowie jede Menge Informationen zum Flugzeug und diverse Manuals. Zur Zeit ist das Flugzeug hauptsächlich für X-Plane 9 entwickelt worden und alle Details können in der Version 10 des Simulators nicht ausgeschöpft werden. Allerdings arbeitet Carendao bereits an einem Update. Für aktuell 27,95 US Dollar kann man den schmucken Flieger bei Carenado erwerben.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane

Drei Mal Sieben für X-Plane: Ramzzess’ T7!

Geschrieben von: Sascha Schreck @ 10:28 Uhr    /   Keine Kommentare
Ramzzess Triple Seven X-Plane
09
Sep
2012

Langsam aber sicher sollte X-Plane auch für alle virtuellen Linienflieger aus dem Microsoft Flight Simulator immer interessanter werden.

Vor kurzem ist nämlich das Add-On “Boeing 777 Worldliner Professional” für X-Plane 9 und 10 von Ramzzess und Vmax erschienen. Für insgesamt US$ 60 erhält man ein Flugzeug mit – laut Feature-Liste – recht potentem FMC und einigem mehr.

Alle Informationen zum Produkt erhaltet ihr auf der entsprechenden Produktseite.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane

Frachtschwein für X-Plane!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 17:52 Uhr    /   Keine Kommentare
C-17_Globemaster_III_39
04
Aug
2012

Die Software-Schmiede Virtavia oder früher Alphasim dürfte den meisten Benutzern der Flugsimulatoren von Microsoft nicht unbekannt sein. Neu hingegen ist, dass jetzt auch Flieger für X-Plane produziert werden.

Direkt das erste Addon ist ein dicker Brummer: die C-17 Globemaster III. Laut der Beschreibung von X-Plane.org sind neben einem hochwertigen 3D Modell, verschiedenen Panels, Animationen, Bemalungen und ein funktionierender FMS Computer in dem Download enthalten. Eine 30 seitige Anleitung inklusiven einer vollständigen Checkliste ist ebenfalls im Lieferumfang. Das neue Flugzeug kann man für derzeit 34,95 US-Dollar erwerben. Für mich stellt sich jetzt die Frage: Eintagsfliege oder neuer Hersteller am X-Plane Himmel?

Wir haben die C-17 Globemaster von Virtavia für den FSX bereits reviewed. Nachlesen könnt Ihr das hier.

Das neue Virtavia Produkt für X-Plane ist jetzt auch im SimMarket zu kaufen.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane

Dickes Ding für X-Plane!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 21:35 Uhr    /   Keine Kommentare
B777
20
Jul
2012

Ende August, Anfang September kommt ein dickes Ding für X-Plane: eine offiziell lizensierte Boeing 777. Die Payware ist eine Gemeinschaftsarbeit von bereits bekannten Entwickler, die schon an Produkten wie CRJ200 sowie an der Sukhoi 100 Superjet beteiligt waren. Das Modell wurde entwickelt um reale Betriebsbedingungen im Simulator nachzubilden. Neben einem professionellen FMS Computer, wurden laut Entwickler auch das 3D Modell sehr detailliert erstellt. Auf X-Plane.org kann man weitere Bilder und Erklärungen der Designer nachlesen. Wir werden Euch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / Szene / X-Plane

Sommerurlaub auf den Malediven!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 20:52 Uhr    /   Keine Kommentare
VRMM
20
Jul
2012

Bisher gab es noch keine Szenerie für die Malediven für x-Plane, das hat sich geändert. Heute wurde auf X-Plane.org eine Freeware für die Malediven und die Hauptstadt Male veröffentlicht. Der 58 MB große Download beinhaltet eine Fotoszenerie für den Airport sowie von mehreren Inseln. Außerdem wurden die Gebäude des Flughafens sowie die der Hauptstadt umgesetzt. Das internationale Terminal und das Seehafen Terminal wurden nachgebildet. Die Szenerie ist für die Versionen 9 und 10 von X-Plane geeignet.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane

Munda Point für X-Plane erschienen!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 23:09 Uhr    /   Keine Kommentare
khamsin_munda_airfield_007
27
Jun
2012

Erst vor kurzem berichteten wir hier über die geplante Veröffentlichung des Munda Point Airfields für X-Plane. Heute wurde die Szenerie auf X-Plane.org veröffentlicht. Für derzeit 14,95 US Dollar bekommt man ein Addon aus der Vergangenheit. Neben statischen Flugzeugen und Fahrzeugen, sorgen auch Zelte und Barracken für eine stimmige Atmosphäre.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane

Ein Stück Pazifik für X-Plane!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 22:19 Uhr    /   Keine Kommentare
pacific_islands_test03HD
23
Jun
2012

Ein Stück Geschichte als Szenerie. Konkret handelt es sich um das Flugfeld Munda Point auf der Salomonen-Insel New Georgia. Der Entwickler “Khamsin” hat weitere Bilder seines Payware Add-ons aus den Zeiten des Zweiten Weltkriegs veröffentlicht. Als Erscheinungstermin wird Ende Juni genannt. Auf X-Plane.org sowie im Blog des Entwicklers können weitere Bilder und auch Videos begutachtet werden.

Artikel lesen

Eingetragen in: News / X-Plane

STMA stellt de Havilland DHC-3 Otter vor!

Geschrieben von: Dominik Günther @ 01:27 Uhr    /   Keine Kommentare
DHC-3 Otter
16
Jun
2012

X-Plane Freunde aufgepasst: ab sofort steht euch ein neues Flugzeug für X-Plane 9 und 10 zur Verfügung. Die de Havilland DHC-3 Otter ist ein einmotoriges Propellerflugzeug, hergestellt in Kanada; sie ist die Konstruktionsgrundlage für die mit zwei Turboprop-Motoren ausgestattete Twin Otter. Die DHC-3 wird vor allem bei Busch-Fluggesellschaften und als Wasserflugzeug eingesetzt. Das Add-On der Shade Tree Micro Aviation bietet u.a. ein voll animiertes Außenmodell, ein realistisches 3D-Cockpit. Es wir mit insgesamt drei verschiedene Versionen geliefert: mit Rädern, mit Skiern und mit Schwimmern. Für 24,95$ kann es bei X-Plane.org erworben werden; weitere Informationen zum Kauf sowie Screenshots findet ihr auf der Produktseite.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane

Inside Passage für X-Plane 10!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 23:10 Uhr    /   Keine Kommentare
DeneyB18
09
Jun
2012

Willkommen in Bristish Columbia, dem Tor zu Alaska. Die Szenerie mit dem Namen “Inside Passage” dürfte den meisten X-Plane Piloten nicht unbekannt sein. Jetzt wurde das Addon für die Version 10 des Simulators angepasst. Neben 95 verzeichneten Flugplätzen, existieren nahezu 100 weitere Landemöglichkeiten. Alle elf Flughäfen in der Gegend von Vancouver wurden aktualisiert. Das abgedeckte Gebiet des Addons umfasst 30.000 Quadratmeilen Szenerie. “Inside Passage” kann über X-Plane.org für derzeit 24,95 US Dollar erworben werden.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane

Auf nach Finnland mit X-Plane!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 21:24 Uhr    /   Keine Kommentare
An-2_36
31
Mai
2012

Ca. 60 Km nördlich von Helsinki liegt die Stadt Hyvinkaä. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Flugplatz der Stadt eine kurze Zeit als Hauptflughafen von Finnland genutzt, während der Flughafen Malmi sich unter der Kontrolle der Allierten befand. Heute befindet sich in der Nähe des Flugplatzes Hyvinkaä ein Motorsportzentrum. Von dem Entwickler TruScenery wurde jetzt der Flugplatz mit dem ICAO Code EFHV für X-Plane umgesetzt. Laut Angaben des Designers wird die Add-on Szenerie in der örtlichen Flugschule zu Schulungen eingesetzt. Die Payware kann auf X-Plane.org für 19,90 USD erworben werden.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / Szene / X-Plane

Die Me108 ‘Taifun’ für X-Plane!

Geschrieben von: Marcus Jarschel @ 20:12 Uhr    /   Keine Kommentare
Me108
31
Mai
2012

Die Messerschmidt Bf108 ist ein viersitziges, einmotoriges Leichtflugzeug aus den 30er Jahren. Zunächst nur als Wettbewerbsflugzeug konzipiert, wurde später ein luxuriöses Schnellreiseflugzeug daraus entwickelt. An dem Muster wurden technische Neuerungen erprobt, die später teilweise für das berühmte Jagdflugzeug, die Me109, übernommen wurden. Zahlreiche Rekorde und sportliche Erfolge konnten erflogen werden. Den Beinamen “Taifun” erhielt das Muster durch Elly Beinhorn. Jetzt aber genug von der Geschichte und zurück in die Gegenwart. Vor Kurzem wurde eine Freeware von Paolo für die Me108 veröffentlicht. Vier verschiedene Bemalungen, ein 3D Cockpit und eigene Sounddateien sind in dem Download enthalten. Die Maschine wurde für Version 9 von X-Plane entwickelt.

Artikel lesen
Eingetragen in: News / X-Plane
12

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress