The Airport Guys KEZMUnd das liegt nicht etwa in der Kaukasus-Region, sondern vielmehr in den USA, rund 215 Kilometer westlich von der Ostküste und 200km nordwestlich von Atlanta entfernt – im Bundesstaat Georgia. Es handelt sich um den Heart of Georgia Regional Airport (KEZM) nahe Eastman, welcher 1966 eröffnet worden ist und über eine fast 2.000 Meter lange Landebahn verfügt.

- Anzeige -

Die FSX-Umsetzung von der Designer „The Airport Guys“ enthält unter anderem fotoreale Bodentexturen, extra erstellte Bodenpolygone wie auch detaillierte Gebäude und einiges mehr. $15 US-Dollar kostet die Szenerie, nach aktuallem Kurs sind das rund 11,50 Euronen. Käuflich erwerben könnt ihr das Add-On auf der Website der Entwickler.

Wer sich vorher die Arbeit des Teams im Flusi anschauen will, der sollte sich die Freeware-Szenerie des Mackall AAF herunterladen.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.