Wer regelmäßig Marks Fortschritte in der Facebook-Gruppe seines Studios Flysimware verfolgt, darf sich immer wieder über aktuelle Screenshots über seine Projekte freuen. So derzeit über die Grumman G-21 Goose, die er im Moment gerade fleißig entwickelt. So kamen gestern vier neue Screenshots des Cockpits und Innenraumes, am 4. März zeigte er Screenshots der Nachtbeleuchtung und heute Morgen nun animierte Piloten und Co-Piloten, die er in seinen künftigen Flugzeugen verwenden wird. Zudem sollen sogar die Finger animiert sein, sodass sie tatsächlich das Steuerhorn halten. Wir dürfen also tatsächlich auf die  weiteren Fortschritte gespannt sein.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.