Nachdem die neue Version von EZdok Camera (EZCA) bereits seit einiger Zeit inoffiziell im Flight1 Forum als Pre-Release-Software gekauft werden konnte, ist das Kamera-Tool für den FSX und Prepar3D jetzt auch offiziell veröffentlicht worden. Rund 31€ kostet das Programm für Neukunden, Vorbesitzer der alten Version 1 zahlen lediglich $12,50 US-Dollar. Wer EZCA 1 im Dezember 2016 oder später gekauft hat, bekommt EZCA 2 sogar kostenlos. Die neue Version kommt mit neuen Features wie Vibrationen, einem verbesserten Interface, automatischen Updates und einigem mehr daher.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.