Nachdem Anfang April die finale Version von X-Plane 11 veröffentlicht wurde, ist jetzt eines der wohl wichtigsten X-Plane Add-Ons offiziell zu ihm kompatibel: Die Airfoillabs Cessna 172. Da die bisher aktuellste Version (1.72) unter X-Plane 11 nicht fliegbar war, bedienten sich viele Nutzer der 1.61, um sie im neuen Flugsimulator zu fliegen. Das hat nun seit 14. April ein Ende, seither ist die Version 1.0 des GA-Flugzeuges im X-Plane.org Store verfügbar. In dieser wurden alle Texturen, das Gewichts- und Spritsystem, der Motor, die Flugeigenschaften, die Propelleranimation überarbeitet sowie weitere kleine Anpassungen vorgenommen, um alle Features des neuen Flugsimulators zu nutzen. Zwar kommt die Airfoillabs Cessna 172 für X-Plane 11 in einem neuen Installer, dieser steht aber ohne Aufpreis allen Bestandskunden im Kundenkonto des X-Plane.org Stores zur Verfügung.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.