Nachdem der MegaAirport Frankfurt veröffentlicht wurde, herrschte zunächst Stille rund um das German Airports Team. Nun aber meldet es sich mit einer Reihe an Updates für die älteren Produkte zurück. Inzwischen wurde auch die Dortmund-Szenerie, welche 2008 veröffentlicht und vier Jahre später auf den Stand 2012 aktualisiert  wurde, im FSX und Prepar3D in der neuen Version 1.02 um einige Features erweitert. So harmoniert beispielsweise der AESLite-Verkehr nun auch mit dem neuen Simulator aus dem Hause Lockheed Martin. Darüber hinaus wurde der Flughafen mit 3D-Anfluglichtern, animierten Windsäcken und einem überarbeiteten AFCAD-File versehen. Erhältlich ist das Update als neue Vollversion über die Update-Datenbank bei Aerosoft oder im entsprechenden Store, über welchen man das Add-On bezogen hat.

- Anzeige -

Autor

Da ich schon als kleines Kind sehr von der Fliegerei begeistert war, führte für mich kein Weg an der Flugsimulation vorbei. In der FS-Szene bin ich seit 2009 aktiv und habe in dieser Zeit viele Grundlagen über die Flugsimulation gelernt. Durch die Webseite Flusipilot.de wurde ich mit den Aufgaben eines News-Redakteuers vertraut gemacht und sammelte einige Erfahrungen. Bis die Webseite im letzten Jahr aufgrund von Zeitmangel geschlossen wurde, erlebte ich dort eine unvergesslich schöne Zeit. Nach einem knappen Jahr Pause bin ich nun für flusinews.de im Einsatz und freue mich wieder, Teil eines großartigen Teams zu sein!

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.