Letzte Woche hat Eagle Dynamics auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles zusammen mit Thrustmaster das Modul DCS: F/A-18C Hornet für den Digital Combat Simulator vorgestellt. Das moderne, trägergestützte Mehrzweckkampfflugzeug von Boeing wird bereits seit Jahren von Fans der militärischen Flugsimulation sehnlichst erwartet (Wir berichteten) und konnte auf der E3 erstmalig angetestet werden. Für alle, die nicht vor Ort sein konnten, hat Matt Wagner ein kurzes Video erstellt, welches in etwa der Demo-Mission auf der Messe entspricht – wir haben es um vollen Artikel eingebunden.

- Anzeige -

Als wahrscheinlich gilt außerdem, dass Thrustmaster in Kürze einen extra auf DCS: F/A-18C Hornet zugeschnittenen Joystick vorstellen wird, wie es bereits bei der A-10C  Warthog der Fall war. Wer aus diesem Grund gerne mal in DCS hereinschnuppern möchte, der kann den aktuellen Steam-Sale nutzen, bei dem alle Produkte um 40% reduziert sind. Und wer bereits in DCS unterwegs ist, dürfen sich ebenfalls freuen. Heute ist mit DCS 2.1.1 ein wichtiges Update erschienen, das unter die Anpassung von Helligkeit und Kontrast ermöglicht. Weitere Infos dazu in den DCS Weekend News.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.