Hinweis: FlyTampa hat den Punkt wieder von der Website entfernt. Offenbar hat sich nach dem Bekanntwerden ein Entwickler bei FlyTampa gemeldet, der gerade damit beschäftigt ist, den Flughafen umzusetzen. Wir bleiben dran! (ssc)

Wie gewöhnlich kündigt FlyTampa auch das nächste Projekt nicht in einem Post an, die neue Destinationen wurde nur auf der FlyTampa-Karte hinzugefügt. Dieser neue gelbe Punkt liegt diesmal in Japan, konkreter handelt es sich um den Flughafen Haneda. Der ältere der beiden Flughäfen in Tokyo ist dank seiner Nähe zu Innenstadt bei Airlines noch immer sehr beliebt und fertigt 75 Millionen Passagiere im Jahr ab, fast doppelt so viel als der neuere Bruder Tokyo-Narita. Welcher Entwickler genau hinter dem Projekt steht, ist noch unbekannt. Emilios Gemenetzidis dürfte es allerdings nicht sein, er arbeitet aktuell an Las Vegas (Wir berichteten). Kompatibel wird die Szenerie voraussichtlich nur noch zu Prepar3D v4 sein, wie FlyTampa letzte Woche bekannt gab.

- Anzeige -

Autor

Ich bin Ricardo und seit Jahren Teil des flusinews.de-Teams. Zusammen mit Frank bin ich für sämtliche Aspekte unserer Inhalte verantwortlich. Ich blicke auf eine abgeschlossene Ausbildung zum Informatiker zurück, die digitale Welt ist daher mein Zuhause. Dazu reise ich viel und ergänze mein Aviatikinteresse zusätzlich mit meiner Arbeit hier als Redakteur.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.