Bereits vor drei Tagen hat das Entwicklerteam von LatinVFR mit San Diego v2 eine Neuauflage des kalifornischen Flughafens exklusiv für Prepar3D v4 im simMarket veröffentlicht. Damit zieht LatinVFR mit Orbx gleich, die im März diesen Jahres eine entsprechende Umsetzung herausbrachten (Wir berichteten). Die Add-On Szenerie kostet für Neukunden knapp 26€. Für Vorbesitzer besteht ein Upgrade-Angebot: Wer San Diego v2 nach dem 01.06.2017 gekauft hat, bekommt die neue Version gratis. Alle anderen Bestandskunden zahlen 11,90€. San Diego gilt mittlerweile als Brauereihauptstadt der USA – seit fünf Jahren werden immer neue Brewing Companies in der Stadt eröffnet, besonders Craft-Beer und das India Pale Ale (IPA) sind im kalifornischen Süden sehr beliebt. Das hängt wohl auch damit zusammen, dass aufgrund der vergleichsweise geringen Lebenshaltungskosten viele junge Menschen dort leben und es eine Fülle an attraktiven Freizeitaktivitäten gibt.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.