Fans von Breaking Bad, die immer schon einmal die Drehorte der erfolgreichen TV-Serie besuchen wollten, können das nun zumindest virtuell tun. Der bekannte Entwickler MisterX6 hat nämlich unter seinem Label ShortFinal Design den Albuquerque International Sunport (KABQ) im US-amerikanischen Bundesstaat New Mexico für X-Plane 11 und X-Plane 10 veröffentlicht. Knapp 20 US-Dollar kostet die Add-On Szenerie bei X-Plane.org. Die Produktbeschreibung verspricht eine akkurate Nachbildung des Flughafens mitsamt hochaufgelösten Bodentexturen, HDR-Beleuchtung und Ambient Occlusion. Dazu kommen zahlreiche Animationen, statische Flugzeuge und die Umsetzung der Umgebung mit Orthofotos. Ob das Haus von Walter White auch enthalten ist, verrät die Produktseite leider nicht. Falls doch, könnte man im Final Approach ja mal eine Pizza aufs Dach werfen

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.