Mit sage und schreibe 115 Bildern zeigt John Venema einen ausführlichen Überblick, was uns bei ORBX im Jahr 2018 erwartet. Angeführt wird der schier endlose Beitrag über die ORBX Roadmap 2018 von der neuen Flächenszenerie „Netherlands Photoreal“ (Wir berichteten), welche sowohl für den  FSX Prepar3D als auch X-Plane 11 und Aerofly 2 erscheinen soll. Damit läute das kommende Jahr die Unterstützung mehrerer Flusi-Plattformen ein. Zusammen mit IPACS arbeitet man daran, neue Techniken in den Aerofly zu integrieren. Im kommenden Jahr kann daher mit einer großer Anzahl an Erweiterungen gerechnet werden.

- Anzeige -

Auch die Produkt-Reihe „CityScapes“ wird fortgesetzt und ergänzt im Jahr 2018 den Simulator um weitere Szenerien wie Nizza, Barcelona oder Gold Coast im Süden Australiens. Bereits veröffentlichte Titel der Reihe sind die Städte Canberra (Wir berichteten) und Portland, letztere ist als Freeware erhältlich.

Selbstverständlich sollen auch zahlreiche neue Airports für die sogenannten „Stammkunden“ aus der FSX- bzw. Prepar3D-Fraktion folgen. Dabei sind unter anderem die beiden europäischen Flughäfen Bodo (ENBO/BOO) in Norwegen und Asturias (LEAS/OVD) in Spanien. Die ausführliche Roadmap inlusive aller angekündigten Projekte findet ihr im ORBX-Forum. Wie John Venema schrieb, handelt es sich hierbei allerdings nur um einen kleinen Vorgeschmack. Daher dürfen wir uns mit aller Wahrscheinlichkeit auf ein spannendes und vielseitiges Jahr 2018 freuen.

Autor

Da ich schon als kleines Kind sehr von der Fliegerei begeistert war, führte für mich kein Weg an der Flugsimulation vorbei. In der FS-Szene bin ich seit 2009 aktiv und habe in dieser Zeit viele Grundlagen über die Flugsimulation gelernt. Durch die Webseite Flusipilot.de wurde ich mit den Aufgaben eines News-Redakteuers vertraut gemacht und sammelte einige Erfahrungen. Bis die Webseite im letzten Jahr aufgrund von Zeitmangel geschlossen wurde, erlebte ich dort eine unvergesslich schöne Zeit. Nach einem knappen Jahr Pause bin ich nun für flusinews.de im Einsatz und freue mich wieder, Teil eines großartigen Teams zu sein!

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.