Schon im September zeigte der Benutzer und FSDG-Entwickler „Jetman“ im FSDeveloper-Forum ein Preview-Bild, das die Vermutung nahelegte, dass das nächste Projekt des Entwicklers der Flughafen Bremen sein würde (Wir berichteten). Seit kurzer Zeit ist dies nun auch offiziell bestätigt und wir werden mit weiteren Previews verwöhnt. Wir haben euch alle Bilder zu Bremen in den vollen Artikel eingebunden. Laut Entwickler sind die Arbeiten an den meisten Gebäuden beinahe vollendet, es fehlen nur noch die Inneneinrichtung des Hauptterminals und einige Häuser in der nahen Flughafenumgebung. Als Nächstes will er sich den Bodenpolygonen und den Fahrzeugen widmen. Ein Release-Datum gibt es noch nicht, allzu lange dürfte es aber hoffentlich nicht mehr dauern. Denn gespannt sein darf man auf die neue Szenerie auf jeden Fall, zumal die letzte Umsetzung des Airports der Hansestadt aus dem Hause Aerosoft mittlerweile schon ein wenig in die Jahre gekommen ist.

- Anzeige -

Autor

Seitdem ich 2013 das erste Mal durch den FS9 in Kontakt mit der Flugsimulation kam, zählt sie zu meinen Hobbys. Da ich aktuell noch zur Schule gehe, nutze ich meine freie Zeit gerne, um im Segelflieger durch die Lüfte zu gleiten oder virtuell die ein oder andere Passagiermaschine von A nach B zu fliegen. Zum Einsatz kommt bei mir Prepar3D v4. Seit einiger Zeit schreibe ich für flusinews.de und bin sehr froh, hier die Chance zu erhalten, in der Flugsimulations-Szene mitwirken zu können!

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben oder nicht sachlich begründet sind, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.