Nach dem Release von Nantes-Atlantique (Wir berichteten) möchte JetStream Designs nun offenbar richtig hoch hinaus und wagt sich an den zweitgrößten Flughafen Frankreichs: Paris-Orly (LFPO). Laut diesem Facebook-Beitrag ist die Veröffentlichung der Szenerie für Prepar3D v4 noch in diesem Jahr geplant, derzeit können bereits erste Vorschaubilder des südlichen Terminals betrachtet werden. Hierbei setzt JetStream Designs nach eigener Aussage auf HD-Texturen und die Modellierung des Terminal-Innenraums, was im fertigen Produkt aber durch einen Konfigurator deaktiviert werden könne. Das sind gute Nachrichten für alle virtuellen Piloten, schließlich ist der Mega Airport Paris-Orly von Aerosoft bereits ziemlich in die Jahre gekommen und auch gar nicht Prepar3D-kompatibel.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Im Kommentarbereich gelten die Regeln für ein freundliches Miteinander. Die Redaktion behält sich das Recht vor, einzelne Kommentare zu moderieren oder zu kürzen. Sachliche Diskussionen – gerne auch kontrovers – sind ausdrücklich erwünscht. Diskriminierungen, Verleumdungen, Drohungen oder Beleidigungen werden jedoch nicht geduldet und von uns gelöscht. Außerdem behält sich flusinews.de vor, Kommentare ohne Bezug zum Thema des Artikels zu entfernen. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Darüber hinaus führt die Redaktion auch keine Korrespondenz zu ihren Entscheidungen.