Wir freuen uns immer sehr, wenn es engagierte Leser gibt, die uns über „News einsenden“ eine Nachricht schreiben. Gedacht war das eigentlich, dass wir von euch etwas Input bekommen können, sollten wir mal eine Neuigkeit übersehen haben. Jürgen U. aus dem I. war heute Morgen allerdings ganz clever und hat dieser Funktion eine ganz neue Bedeutung zugemessen. Er lies uns darüber wissen: Er ist mal überhaupt nicht an X-Plane interessiert. Hier seine E-Mail:

- Anzeige -

E-Mail von Jürgen

News-Titel: X-Plane
News-Text: Ich bin an X-Plane Veröffentlichungen überhaupt nicht interessiert,
fliege ausschliesslich P3Dv4.
Dürfen wir Deinen Namen in der News veröffentlichen? Ja – bitte Vor- und Zuname
Quellen-Angabe (z.B. URL): ???????????

Leider lief unsere Antwort an Jürgen ins Leere: Der Fuchs hat nicht nur den Sinn der Funktion „News einsenden“ noch weiter durchschaut als wir selbst, sondern auch, dass Kommunikation per E-Mail am besten funktioniert, wenn man eine nicht existierende angibt. Daher erledigen wir das Antworten gerne an dieser Stelle.

Lieber Jürgen,

Das freut mich sehr, dass das so ist. Und ich wette, diese Tatsache freut auch andere sehr. Glückwunsch.

Und während du jetzt sicher sehr bald genießen wirst, dass dir sehr viele Sympathie beimessen werden, kannst du dich ja voll und ganz auf den tollsten Ratschlag seit Erfindung von flusinews.de konzentrieren:

Einfach im Menü auf Prepar3D klicken, dann bekommst du nur Meldungen zu Prepar3D angezeigt.

Hochachtungsvolle Grüße, Sascha

Ich hoffe, ich konnte Jürgen nun auf diesem Weg erreichen. Meine Sorge ist groß, dass er ohne diesen wichtigen Tipp an der Berichterstattung über X-Plane verzweifelt. Denn eins sollte auch klar sein: flusinews.de ist für ein paar mehr Leute da, als nur für so einen einfachen Jürgen. Deshalb berichten wir auch weiterhin sowohl rund um X-Plane, als auch Prepar3D, FSX, die FSX: Steam Edition, den Digital Combat Simulator (DCS), den Aerofly FS 2, den FS2004 und mehr.

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Bisher 7 Kommentare

  1. Tom Schroeder Antworten

    Gerade wir Flusianer sollten leben und leben lassen. Mich haben seinerzeit die Diskussionen und Grabenkämpfe um FS9 und FSX schon genervt. Und jetzt haben wir das Ganz auf neuem „Niveau“ mit P3D, XPlane, und demnächst noch Aerofly, Deagsticks BFS und und und.

    Und jedes Teil hat seine Fanboys die sich munter gegenseitig beharken und jeder Pfurz wird gehyped bis zum Gehtnichtmehr.
    Letzteres ist etwas was mich persönlich sehr nervt, denn jede halbwegs brauchbare XPlane-Freeware wird derzeit in der Presse und Online beklatscht, als wäre die Oktoberrevolution wieder da.

    Da würde ich mich als jemand, der übrigens P3D, XP11 und DCS auf dem Rechner hat und aktiv nutzt, über ein bisschen mehr Ausgewogenheit und Sachlichkeit freuen. Und wenn ich mich im fliegenden Bekanntenkreis so umhöre, bin ich mit diesem Wunsch nicht allein.

  2. Ziemlich daneben von Jürgen, noch viel dämlicher finde ich es die User entsprechend öffentlich zu diffamieren. Nicht sehr professionell so etwas als news zu posten…sorry aber is so..

    • >öffentlich zu diffamieren

      Vor allem da Jürgen so ein seltener Vorname ist – ich wusste gleich, um wen es geht! 😉

  3. An der Stelle mal ein dickes Lob an die Macher dieser Seite, auf die ich erst seit kurzem gestossen bin. Ich finds gut, dass auch gerade über X-Plane informiert wird.

    Danke und weiter so.

  4. Marc Westhofen Antworten

    Jeder darf mögen und nicht mögen, was er/sie will. OK.

    Ich selbst interessiere mich eigentlich nur für X-Plane. Dennoch lese ich die Entwicklungen auch bei P3D mit Spannung – schließlich gibt es immer mehr Entwickler, die kurz nach Veröffentlichung einer Szenerie für P3D auch eine Version für X-Plane herausbringen.

    Nachdem OrbX nun ankündigte auch bei X-Plane echtes Engagement zu zeigen und sogar Szenerien nativ für X-Plane zu entwickeln, die später für P3D konvertiert werden, sollte dies doch auch für P3D-Nutzer interessant sein.

    Ich freue mich über alle Innovationen der einzelnen SIM-Plattformen. Gerade in jüngster Vergangenheit konnte man doch deutlich erkennen, dass dies zu einem Wettbewerb der Entwickler führt – und hiervon profitieren doch schließlich ALLE Nutzer – egal ob X-Plane, P3D oder irgend eine andere Flugsimulation!

    Viele Grüße,
    Marc Westhofen

  5. So ganz Unrecht hat der Jürgen ja nicht – gefühlte 90% Eurer Artikel betreffen tatsächlich X-plane. Das fällt einem X-Plane-User vielleicht weniger auf. Aber trotzdem ein dickes Lob an Euch: Flusinews ist wirklich super gemacht und selbst als P3D- und FS2004-Nutzer (ja-ja, solche gibt’s noch) lese ich auch die Artikel über X-Plane. Mich interessiert einfach, was aktuell auch bei den anderen Flugsimulatoren so abgeht. Nur weiter so!

    • „Gefühlte 90% Eurer Artikel betreffen tatsächlich X-Plane.“

      Das hören wir mittlerweile öfter. Dabei stimmt es einfach nicht. Nicht einmal ansatzweise. Vielleicht sollten alle Prepar3D-, FSX- und FS9-Benutzer also mal ihr „Gefühl“ neu justieren. 😉

      Hier mal ein paar Fakten aus den letzten Newslettern:

      Newsletter vom 23. März: 8/20 Beiträgen X-Plane
      Newsletter vom 16. März: 7/14 Beiträgen X-Plane
      Newsletter vom 9. März: 8/17 Beiträgen X-Plane
      Newsletter vom 2. März: 3/9 Beiträgen X-Plane
      Newsletter vom 23. Februar: 4/17 Beiträgen X-Plane

      Vielleicht kann ich auch einfach nicht rechnen, aber im Durchschnitt ergibt das 38,96% X-Plane-Anteil in unseren Beiträgen in den letzten fünf Wochen. Also nur eine „leichte Abweichung“ von Deinen gefühlten 90 Prozent. 😉

      Tatsächlich ist es glaube ich eher so: X-Plane wurde bis zum Erscheinen von X-Plane 11 von uns komplett vernachlässigt, sodass der Anteil der X-Plane-Artikel damals wirklich äußerst gering war – vielleicht waren das ein, zwei Prozent. Mehr sicherlich nicht. Das könnte bei allen FSX/P3D-Benutzern den Anschein erwecken, dass jetzt nur noch über X-Plane berichtet werde. Dem ist aber nicht so. Die Zahlen lügen nicht.

      Über dein Lob freuen wir uns natürlich trotzdem. 🙂

      Viele Grüße
      Frank

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.