Aerosoft hat am Dienstag ein Datum für die Veröffentlichung des Airbus A318/A319 Professional (Wir berichteten) für Prepar3D v4 bekanntgegeben. Demnach soll das heiß erwartete Produkt am 26. Juni erscheinen – dieses Release-Datum sei „nicht verhandelbar“, heißt es im Aerosoft-Forum. Ob dieser Termin dann auch eingehalten wird, muss sich zeigen. Denn Release-Ankündigungen sind bei Aerosoft so eine Sache – die Veröffentlichung des CRJ wurde damals über Jahre hinausgezögert, sodass der Regionaljet erst nach acht Jahren Entwicklung erschien (Wir berichteten). Außerdem schreibt Mathijs Kok, dass weiterhin Probleme mit der MCDU, dem FMS und dem Autopiloten ausgebügelt werden müssen.

Weitere Informationen zum Airbus A318/A319 Professional sollen noch in dieser Woche in einem neuen Thema bekanntgegeben werden – darunter auch der Produktpreis und etwaige Upgrade-Angebote.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher immerhin 1 Kommentar. Besser als nichts.

  1. Letzte Chance ansonsten werde ich mir den FSLabs A320 zulegen. Ich war schon kurz davor den FSLabs zukaufen, mich hat aber das “ausspionieren“ abgehalten. zu meinem “must have“ gehören halt mal ein Airbus eine 747 und eine 737 von Pmdg sowie FSPassengers letzteres steht ja auch kurz vor Release . Also hoffen wir mal, dass der Termin gehalten wird.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.