Im Forum von Orbx hat Jarrad Marshall gestern die Umsetzung des Broome International Airport für X-Plane 11 angekündigt. Damit kommt nun die erste X-Plane-Szenerie für Australien von Orbx. In Aussicht gestellt wird eine überaus detaillierte Umsetzung des Flughafens mit Texturen mit einer Auflösung von bis zu 7cm pro Pixel, eine eigene Library für tropische Vegetation, 15 statische Flugzeuge und vieles mehr. Weitere Informationen bekommt ihr in diesem Thread.

Bereits im Jahr 2013 veröffentlichte Orbx den Broome International Airport für den FSX (Wir berichteten), die Konvertierung der Add-On Szenerie für X-Plane 11 haben die Entwickler Mac Ottlinger und Chris Vezirgiannis übernommen.

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.