Mit der Beechcraft V35B Bonanza (Review lesen) stellte A2A Simulations erstmals einen eigenen Regeneffekt vor, welcher auf der Windschutzscheibe realistische Regentropfen darstellt. Im Gegensatz zu TFDi Design, welche mit TrueGlass (Wir berichteten) eine für Entwickler kostenpflichtige Lösung anbieten, hat sich das Team von A2A Simulations entschieden, die neue Entwicklung allen zur Verfügung zu stellen. Während die eigene Flotte nacheinander damit bestückt wird (neu stehen dynamische Regentropfen auch bei der Cessna 172 und Cessna 182 zum Download bereit), können andere Entwickler ihre Add-Ons nun ebenfalls damit ausrüsten.

A2A Simulations betont dabei, dass der Effekt nur von Entwicklern genutzt werden kann, Endbenutzer können ihn nicht selbst einpflegen.

Autor

Ich bin Ricardo und 2016 Teil des flusinews.de-Teams geworden. Aktuell absolviere ich eine Ausbildung zum Betriebsinformatiker und ergänze mein Aviatikinteresse zusätzlich mit der meiner Arbeit hier als Redakteur. Du möchtest mehr über mich erfahren? Über das Kontaktformular erreichst du mich persönlich.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.