Bereits am Samstag hat der Entwickler Dino Cattaneo unter seinem Label IndiaFoxtEcho Visual Simulations die C-2A Greyhound sowie die E-2C Hawkeye als Payware für den FSX, die FSX:SE sowie Prepar3D (alle Versionen) veröffentlicht. Die beiden trägergestützten Turboprop-Flugzeuge der US Navy sind als Paket im simMarket erhältlich und kosten dort knapp 35 Euro. Mitgeliefert werden die Versionen E-2C, E-2C+ sowie C-2A und C-2A(R). Laut Produktbeschreibung werden neben den vier detaillierten Außenmodellen auch originalgetreue Cockpits sowie ein realistisches Flugmodell mitgeliefert.

Die E-2C Hawkeye und die C-2A Greyhound dienen der US Navy als AWACS (Airborne Warning and Control System, E-2C) sowie als Transportflugzeug (C-2A).

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.