Guten Abend aus der flusinews.de-Redaktion,
hier alle wichtigen Themen der Woche in der Übersicht. Diesen Freitag mit dabei: Zahlreiche Updates für diverse Flughäfen (FSX/Prepar3D), Wintereinbruch in München von ShortFinal Design, S-211 für Aerofly FS 2 ist fertiggestellt, umfangreiches Update für die F/A-18C Hornet und Orbx stellt Entwickler ein.

kurz & knapp

Bei unserem Format kurz & knapp ist der Name Programm, denn hier berichten wir auf den Punkt. Ihr bekommt alle wichtigen Nachrichten der Woche, übersichtlich nach Simulatoren sortiert. Wir halten uns kurz, damit Ihr trotz geringer Lesezeit gut informiert ins Wochenende starten könnt. Und falls Euch ein Thema doch ein wenig mehr interessieren sollte, bieten die weiterführenden Links auf die Nachrichtenquellen zusätzliche Informationen. Los geht’s!

FSX und Prepar3D

Die P-40 Warhawk von A2A Simulations ist jetzt auch in Prepar3D v4 einsatzklar.

Fortschritt in FlyTampas Casino-Stadt. Auf Facebook erschien ein neues Bild aus Las Vegas. (rl)

Accu-Sim P-40 jetzt kompatibel zu Prepar3D v4. Wie auch bei den anderen Flugzeugen von A2A Simulations müssen Bestandskunden auch bei der P-40 den vollen Preis entrichten. (fk)

Weitere Vorschaubilder von Wellington. Alle Informationen zum Projekt von FlightBeam und die Screenshots findet ihr bei uns im Artikel. (fk)

David Rosenfeld zeigt ein neues Bild aus Tel Aviv. Die Szenerie wird definitiv mit dynamischer Beleuchtung erscheinen, so der Entwickler auf Facebook. (rl)

Die Avros sind für Prepar3D v4 gelandet. Alle weiteren Informationen zur neusten Veröffentlichung von QualityWings findet ihr direkt bei uns. (fk)

Ground Environment X erhält globale Verbesserungen. Mehr über das Add-On von Flight1 erfahrt ihr auf Facebook. (rl)

Mit Simmershome nach Malta. Rainer Kunst hat diese Woche ein neues Projekt vorgestellt. Mehr dazu hier. (fk)

Neue Bilder der Avro Vulcan B. Die Vorschau ist auf der Webseite von Just Flight ersichtlich. (rl)

Krakau v2 als kostenloses Update. Drzewiecki Design hat damit einen der wichtigsten Flughäfen in Polen aktualisiert. Weiteres bei uns. (fk)

Reggio Calabria in Arbeit. Was ihr zum neuen Projekt von Tailstrike Designs wissen müsst, findet ihr hier. (fk)

Santiago de Chile für Prepar3D v4 veröffentlicht. LatinVFR hat den Großflughafen in Südamerika einem Update unterzogen, mehr dazu hier. (fk)

Christchurch kommt erst im Januar. Dies hat Robin Corn von Godzone auf Facebook bekanntgegeben. (fk)

..., dafür gibt’s jetzt schon ein Vorschauvideo. Zu sehen ist der Eingangsbereich des Flughafens, das Video selbst findet ihr auf Youtube. (fk)

Köln/Bonn aktualisiert. Unter anderem wurden fehlerhafte Texturformate korrigiert und die fehlenden Nachttexturen am UPS-Terminal hinzugefügt. (fk)

Aktualisierung auch für Lissabon. Laut einem Facebook-Beitrag der Entwickler gibt es Verbesserungen beim Autogen und dem Satellitenbild. (fk)

… und für Vagar ebenfalls. Damit gibt es wohl weitere Landclass-Verbesserungen und außerdem wurde das Landebahn-Licht vom Taxiway entfernt. (fk)

Nochmal Lissabon, jetzt für die alte Generation. Die MK-Studios haben den Flughafen kürzlich auch für den FSX und Prepar3D v3 veröffentlicht. (rl)

Friedman Memorial Airport erscheint in Kürze. Laut Turbulent Design soll die Add-On Szenerie in absehbarer Zeit auf OrbxDirect erscheinen. (fk)

Bergamo mit angepassten Bodentexturen. Das und weitere Korrekturen bietet das Update auf die Version 1.0.1.0. (fk)

Fiat G.91 im Handel. Weitere Infos zur neusten Veröffentlichung von Sim Skunk Works findet ihr hier bei uns. (fk)

Flysimware schick die Dassault Falcon 50 in den Handel. Bisher ist das Add-On allerdings erst als Beta-Version verfügbar. (rl)

Houston Hobby auf der Zielgeraden. SXAirportDesign schreibt auf Facebook, dass nur noch einige Verbesserungen notwendig seien, dann könne die Szenerie veröffentlicht werden. (fk)

X-Plane

Laminar Research zeigt neue Bilder von der Partikel-Engine in X-Plane 11.30. Und da steckt ordentlich Feuer dahinter.

Carenados S550 Citation erhält ein Update. Über die neue Version wurde hier berichtet. (rl)

Kunstflug im GA-Flugzeug. Vor wenigen Tagen ist die JRollon SF-260 für X-Plane 11 erschienen. Zusammen mit SimCoders.com verspricht dieses Joint-Venture echten Kunstflug-Spaß auf hohem Realitäts-Level. (ssc)

Wintereinbruch in München. ShortFinal Design hat auf Facebook neue Bilder des bayerischen Flughafens gepostet. (fk)

Dreamfoil kündigt Embraer EMB 120 an. Was ihr zu dem Regionalflieger wissen müsst, haben wir hier aufgeschrieben. (fk)

Shoreham von Orbx erschienen. Der Flugplatz am Ärmelkanal ist schon der zweite Airport, den Orbx innerhalb eines Monats für X-Plane 11 veröffentlicht hat. (fk)

Neue Effekte in der Version 11.30. Das kommende Update für X-Plane 11 wird unter anderem neue Partikel-Effekte enthalten. (rl)

Aerofly FS 2

Dino Cattaneo SIAI Marchetti S-211 for Aerofly FS2
Die SIAI Marchetti S-211 von Dino Cattaneo ist raus aus der Beta-Phase.

Schluss mit Beta bei der SIAI-Marchetti S-211. Die Freeware von Dino Cattaneo (IndiaFoxtEcho Simulations) wurde auf die Version 1.0 angehoben. (rl)

Digital Combat Simulator

Digital Combat Simulator F/A 18
Hat neue Verbesserungen erhalten: Die F/A-18C Hornet.

Umfangreiches Update für F/A-18C. Die Hornet kommt jetzt unter anderem mit einem Joint Helmet Mounted Cueing System (JHMCS) daher, außerdem wurde die AGM-65E „Laser Maverick“ integriert. (fk)

Sonstiges

Orbx Hiring
Orbx sucht neues Personal, um Meisterwerke wie Innsbruck zu verwirklichen.

Orbx stellt Entwickler ein. Wie John Venema im Orbx-Forum schreibt, eröffnet das Unternehmen bald ein Büro im britischen Portsmouth und sucht dafür noch Angestellte. (fk)

Große Umfrage bei Navigraph. Das Software-Unternehmen möchte gerne wissen, wie die Flugsimulator-Szene im Jahr 2018 so tickt. Den Link findet ihr bei uns im Artikel. (fk)


Wir haben etwas vergessen? Dann schreib‘ uns doch bitte einfach eine Email oder kommentiere unter der aktuellen Ausgabe von kurz & knapp.

Unterstütze uns

Und jetzt wünschen wir Euch ein angenehmes und erholsames Wochenende.

Autor

Hier tippt die Redaktion – unter anderem kurz & knapp. :)

Bisher 2 Kommentare

  1. Hallo,

    der Airport KSUN heißt übrigens Friedman Memorial, nicht Friedhelm. Autokorrektur?

    Grüße
    Jens

    • Hallo Jens,
      die Autokorrektur ist nicht schuld, ich habe das einfach falsch abgeschrieben. 😉

      Danke für den Hinweis!
      Frank

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.