Nur kurze Zeit nach der Veröffentlichung von Bergamo (Wir berichteten) hat das Team von Tailstrike Designs bereits das nächste Projekt angekündigt. In einem Vorschau-Render wurde ein zunächst nicht genannter Flughafen gezeigt, welcher aber rasch als Flughafen von Reggio Calabria (REG/LICR) identifiziert wurde. Wie das Portal FSElite.net berichtete, ist die Szenerie für Prepar3D v4 zu erwarten, ebenfalls erhält das Add-On eine detaillierte Umsetzung der Stadt.

- Anzeige -

Reggio Calabria ist die südlichste Stadt auf dem italienischen Festland, liegt direkt gegenüber von Sizilien und markiert die Schuhspitze auf dem „italienischen Stiefel“. Der Flughafen verfügt über zwei relativ kurze Landebahnen und ist seit 1939 in Betrieb. Tailstrike Designs wird auf harte Konkurrenz treffen: Der Aeroporto di Reggio Calabria wurde bereits von RFscenerybuilding für den FSX und Prepar3D entwickelt (Wir berichteten).

Autor

Ich bin Ricardo und seit Jahren Teil des flusinews.de-Teams. Zusammen mit Frank bin ich für sämtliche Aspekte unserer Inhalte verantwortlich. In Kürze schliesse ich meine Ausbildung zum Betriebsinformatiker ab, dazu reise ich viel und ergänze mein Aviatikinteresse zusätzlich mit meiner Arbeit hier als Redakteur.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben oder nicht sachlich begründet sind, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.