Inspiriert von echten Headsets aus der Luftfahrt, kristallklarer Sound bei minimaler Verzerrung. So preist Thrustmaster das neue T.Flight U.S. Air Force Headset an, welches seit Dienstag bei Aerosoft erhältlich ist. Exakt 99,99 Euro kostet das Gerät im Shop des Paderborner Publishers, durch einen 3,5mm-Klinkenstecker ist es universal kompatibel zu einer Vielzahl von Geräten. Außerdem sollen die 25 Millimeter starken Over-Ear-Hörmuscheln aus Memoryschaum mit Gelkissen größtmöglichen Komfort während den virtuellen Flugstunden garantieren. Laut eigenen Angaben entwickelte Thrustmaster das Headset, um Piloten der Air Force Tribut zu zollen.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.