Nachdem das Entwicklungsstudio FlyJSim insbesondere durch Releases wie zum Beispiel ihrer Boeing 737-200 und zuletzt einem Paket rund um die Boeing 727 bisher eher für Airliner-Klassiker bekannt ist, kommt nun der Schritt in die Moderne. Vor einigen Minuten wurde unter dem Produkt-Label „Q4XP“ nämlich eine Dash-8 Q400 für X-Plane 11 angekündigt. Zwar gibt es noch kein geplantes Release-Datum, einige Details zum Projekt wurden allerdings schon bekannt. So wird es zum Beispiel eine VR-Unterstützung geben. Außerdem wird man nicht komplett auf das Standard-FMC des Flugsimulators zurückgreifen, sondern plant einige Anpassungen. Piloten, die noch auf X-Plane 10 setzen, werden allerdings leer ausgehen. Der Original-Post ist auf der Facebook-Seite von FlyJSim zu finden.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.