Seit vielen Jahren widmet sich die Alpha India Group (AIG) der Entwicklung von kostenlosen Software-Lösungen im Bereich AI-Traffic. Laut eigenen Angaben erstellten die Enthusiasten in der vergangenen Saison über 250 Flugplan-Pakete weltweit. Dazu kommen zahlreiche Flugzeugmodelle und -bemalungen. Mit dem AI Manager bietet das Team darüber hinaus ein entsprechendes Tool für die Verwaltung dieser Ressourcen an.

- Anzeige -

Schon im Dezember 2018 veröffentlichte die AIG die Version 0.8 des besagten AI Manager als Freeware. Der Clou: Das Tool kommt mit einem neuartigen One-Click-Installer für Prepar3D v4 daher. Damit gelingt die Installation von Flugplänen, 3D-Modellen und Bemalungen mit nur einem Klick. „So etwas hat es bislang noch nicht gegeben“, schreibt das Entwicklerteam im eigenen Blog.

Sofern möglich, installiert der AI Manager native Modelle für Prepar3D v4 und konvertiert alle Texturen automatisch in das DDS-Format. Dadurch soll der AI-Traffic im eigenen Flugsimulator bestmöglich optimiert werden. Aktuell befindet sich der AI Manager noch in der Beta-Phase, er steht aber nach einer kostenfreien Registrierung im Forum der AIG zum Download bereit.

Urheberrechte soll der neue Installer übrigens nicht verletzten. Anstatt alle Dateien in einem Paket zu kombinieren, verwendet das Programm nämlich unterschiedliche Datenbanken, um eine vollständige Installation zu gewährleisten.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher 4 Kommentare

  1. Funktioniert einwandfrei, man kann auch Payware AI-Flugzeuge von FSPXAI (simmarket) verwenden.

  2. Wohl je nach Traffic-Intensität, ich merke es kaum. Einfach ausprobieren mit Lufthansa in EDDF, kostet ja nicht 😉

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.