Jan Depenbusch, Produktmanager bei Aerosoft, hat in den vergangenen Tagen gleich zwei neue Add-On Szenerien für X-Plane 11 angekündigt. Bei den Projekten handelt es sich um die Flughäfen Manchester und Köln/Bonn. Dabei stellt die Umsetzung Köln/Bonns eine Konvertierung der im Jahr 2018 veröffentlichten Nachbildung für Prepar3D v4 (Review lesen) dar. In X-Plane 11 existiert für Deutschlands sechstgrößten Flughafen bislang lediglich eine gut gemachte Freeware-Szenerie.

- Anzeige -

Manchester hingegen ist eine komplette Neuentwicklung und basiert auch nicht auf der Add-On Szenerie für X-Plane 10. Welches Designerteam an dem britischen Airport arbeitet, bleibt unbekannt. Klar ist allerdings: Ein Rabattangebot für Vorbesitzer des Flughafens für X-Plane 10 plant Aerosoft nicht.

Vorschaubilder aus Köln/Bonn

Auf die Nachfrage eines Forennutzers bestätigte Jan Depenbusch außerdem, dass Manchester auch zusammen mit TrueEarth Great Britain Central von Orbx kompatibel sein wird. Die Fotoszenerie des australischen Publishers war im Dezember für X-Plane 11 erschienen (Wir berichteten) und deckt den mittleren Teil Großbritanniens in einem hohen Detailgrad ab.

Vorschaubilder aus Manchester

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher 4 Kommentare

  1. Also, die Apronbilder sind schon mal richtig gut , deutlich besser, als das was ich bisher bei Konvertierungen gesehen habe. Es geht eben nichts darüber, als native für einen Simulator zu entwickeln. Man sieht es immer im wirklich positiven Sinne.

  2. Da kann ich Rainer nur zustimmen. Genau das wünsche ich mir für den P3D. Sieht wirklich ultrareal aus. Und das geht bestimmt nur mit PBR…

    • Frank Kuhn

      Ähm, also Köln/Bonn gibt es ja bereits für Prepar3D v4, sogar nativ? Oder beziehst Du doch jetzt auf Manchester?

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Im Kommentarbereich gelten die Regeln für ein freundliches Miteinander. Die Redaktion behält sich das Recht vor, einzelne Kommentare zu moderieren oder zu kürzen. Sachliche Diskussionen – gerne auch kontrovers – sind ausdrücklich erwünscht. Diskriminierungen, Verleumdungen, Drohungen oder Beleidigungen werden jedoch nicht geduldet und von uns gelöscht. Außerdem behält sich flusinews.de vor, Kommentare ohne Bezug zum Thema des Artikels zu entfernen. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Darüber hinaus führt die Redaktion auch keine Korrespondenz zu ihren Entscheidungen.