Am Sonntagvormittag hat Orbx ein umfangreiches Service Pack für TrueEarth Great Britain South herausgebracht. Das Update adressiert zwar auch ein paar kleine Fehler der Fotoszenerie für X-Plane 11, liefert in erster Linie aber zahlreiche neue Funktionen mit. Bestandskunden erhalten das SP1 kostenfrei über ftx Central. TrueEarth Great Britain South war ursprünglich im Oktober 2018 erschienen.

- Anzeige -

Wie eine Übersicht der Änderungen aus dem Orbx-Forum offenbart, beinhaltet das Service Pack nicht nur PBR-Texturen für die Autogen-Gebäude, sondern auch 344 neue Sehenswürdigkeiten. Darunter sind viele Burgen und Schlösser, ebenso sämtliche Stadien mit mehr als 7.500 Sitzen. Selbst für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn jetzt zieren sogar Supermärkte und Fast-Food-Läden die Straßen. Nicht zuletzt hat Orbx auch die Straßentexturen angepasst – diese sollen sich nun besser in das Luftbild einfügen.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.