Glücksspiel, Alkohol und jede Menge nackte Haut – bei Flytampa geht es heute Abend heiß her. Denn das Entwicklerteam hat Las Vegas und den McCarran International Airport für Prepar3D v4 veröffentlicht. Inklusive Mehrwertsteuer schlägt die Szenerie mit rund 35 Euro zu Buche, erhältlich ist sie im Shop der Entwickler. Wer sich nun auf eine spontane Hochzeit mit dem Produkt einlassen möchte, den erwarten laut Beschreibung nicht nur dreidimensionale Taxiway-Brücken und hochaufgelöste Bodentexturen, sondern auch Terminal-Fenster mit PBR und spezielle Animationen auf dem Las Vegas Strip.

- Anzeige -

Darüber hinaus bietet Flytampa auch animierte Fluggastbrücken. Wahlweise funktionieren diese entweder über STRG+J oder mit der SimObject Display Engine (SODE). Außerdem kommt die Szenerie mit dynamischer Beleuchtung und der animierten Monorail – einem öffentlichen Verkehrssystem in der Stadt – daher.

Über zwei Jahre sind zwischen Ankündigung und Veröffentlichung von Las Vegas vergangen (Wir berichteten). Derart lange Entwicklungszeiten sind bei Flytampa allerdings keine Seltenheit. Das nächste Projekt ist übrigens schon seit geraumer Zeit bekannt: Nach Las Vegas wird sich das Designerteam aller Voraussicht nach dem Mega-Hub Atlanta widmen.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.