FlyJSim kehrt zu den eigenen Wurzeln zurück. Bereits seit letztem Jahr arbeitet das Team an einer neuen Dash-8 Q400 für X-Plane 11 (Wir berichteten). Von der Q4XP, wie das Projekt offiziell heißt, gibt es jetzt neue Bilder. Die Arbeiten am Aussenmodell seien vollständig abgeschlossen, lässt FlyJSim in einem Facebook-Beitrag verlauten. Trotzdem wird sich das Projekt noch hinziehen, über die Systeme der neuen Q4XP ist bisher nichts bekannt. Alle neuen Bilder haben wir euch in den Artikel eingebunden.

- Anzeige -

Vor rund neun Jahren veröffentlichte FlyJSim erstmals eine Dash-8 Q400 – als erstes Add-On überhaupt für X-Plane 10. Mittlerweile wird auch der neue Ableger von Laminar Researchs Simulator unterstützt und die Maschine ist für USD 35$ weiterhin auf flyjsim.com erhältlich.

Die neue Q4XP könnte das erste Flugzeug mit dem Einsatz von Shared Flight werden. Erst kürzlich hatte FlyJSim dieses Tool vorgestellt (alle Details bei uns im Artikel), welches das Teilen der Arbeit im Cockpit erlauben soll. Shared Flight befinde sich bereits in der Beta-Phase. Ob das Entwicklerstudio vorerst ein bestehendes Add-On damit ausrüstet oder den Release zusammen mit der neuen Q4XP plant, bleibt abzuwarten. Grund dazu hätten die Entwickler auf jeden Fall: Die preisgekrönte Majestic Dash-8 Q400 für Prepar3D v4 verfügt bereits seit längerer Zeit über eine Shared Cockpit-Funktion.

Autor

Ich bin Ricardo und seit Jahren Teil des flusinews.de-Teams. Zusammen mit Frank bin ich für sämtliche Aspekte unserer Inhalte verantwortlich. Ich blicke auf eine abgeschlossene Ausbildung zum Informatiker zurück, die digitale Welt ist daher mein Zuhause. Dazu reise ich viel und ergänze mein Aviatikinteresse zusätzlich mit meiner Arbeit hier als Redakteur.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.