Nachdem das brasilianische Entwicklerstudio TropicalSim erst Anfang Mai den Flughafen Lajes als aktualisierte Version veröffentlicht hat (Wir berichteten), folgt nun der Flughafen Horta. Dieser liegt auf der Insel Faial und ist seit letzter Woche für den FSX und Prepar3D (alle Versionen) im simMarket erhältlich. Im Gegensatz zur veralteten Szenerie bietet die Neuerscheinung neben dynamischer Beleuchtung auch neue Nässe-Effekte auf dem Untergrund. Dabei besteht für Besitzer der Vorgängerversion ein besonderes Upgrade-Angebot in Höhe von zehn Euro. Neukunden müssen jedoch mit circa 19 Euro rechnen.

- Anzeige -

Im Jahr 2011 bekam der Flughafen Horta einen neuen Kontrollturm. Dieser brachte ebenso eine neue Radarstation mit, von welcher die gesamte Flugsicherung der Azoren übernommen wird. Nebst Azores Airlines, welche den Flughafen mit Lissabon verbinden, führt SATA regelmäßige Flüge von Horta zu den anderen Inselflughäfen der Azoren durch.

Autor

Hallo, ich bin Justin und schreibe seit 2018 für flusinews.de. Ich mache derzeit eine Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst bei DB Regio. Die Luftfahrt fasziniert mich seit klein auf und so bin ich ein sehr interessierter Aviatiker. Ach, übrigens. Mein Lieblingsflugzeug ist die Boeing 787.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.