Auch an diesem Freitag haben wir fleißig in die Tasten gehauen und präsentieren Euch unsere Zusammenfassung der vergangenen Woche. In dieser Ausgabe mit dabei: Weitere Screenshots der 747 Classic von Just Flight, ein kommendes Update für den Learjet 35a von Flysimware sowie möglicherweise eine Boeing 777X von FlightFactor für X-Plane 11.

- Anzeige -

kurz & knapp

Bei unserem Format kurz & knapp ist der Name Programm, denn hier berichten wir auf den Punkt. Ihr bekommt alle wichtigen Nachrichten der Woche, übersichtlich nach Simulatoren sortiert. Wir halten uns kurz, damit Ihr trotz geringer Lesezeit gut informiert ins Wochenende starten könnt. Und falls Euch ein Thema doch ein wenig mehr interessieren sollte, bieten die weiterführenden Links auf die Nachrichtenquellen zusätzliche Informationen. Los geht’s!

FSX und Prepar3D

Die Boeing 747 Classic kommt laut Just Flight gut voran.

Weitere Screenshots der 747 Classic. Just Flight arbeitet auch weiterhin fleißig an seinem Prestige-Projekt. Neue Bilder des Jumbojets in der klassischen Variante sind jetzt auf der vorläufigen Produktseite veröffentlicht worden.

Flughafen Zakynthos als Freeware. Marcel Kade hat die griechische Urlaubsdestination entwickelt und stellt seine Szenerie kostenfrei der Allgemeinheit zur Verfügung. Weitere Informationen findet ihr bei uns im Artikel.

Informationen zum kommenden Portland-Update. Wie Bill Womack von iBlueYonder schreibt, soll auch der neue Atlantic-FBO-Komplex enthalten sein. Dazu kommen weitere Details im Frachtbereich sowie einige PBR-Texturen. Den vollständigen Beitrag findet ihr auf Facebook.

Freeware-Modul für AI-Traffic auf Sloped Runways. Bisher ging beides nicht zusammen, dank FSSI Engineering soll sich das jetzt aber ändern. Was ihr über das Modul wissen müsst, haben wir hier für Euch zusammengefasst.

Christchurch ist endlich da. Der neuseeländische Großflughafen war äußerst lange in Entwicklung, nun hat Godzone Virtual Flight die Szenerie endlich veröffentlicht. Alle Informationen dazu findet ihr ebenfalls in unserem Artikel.

Robert Randazzo gibt Projektupdate. Wie der Chef von PMDG Simulations schreibt, nähert sich Global Flight Operations der Veröffentlichung, während man intern aktuell über ein erstes Vorschauvideo zur 737 NG3 diskutiere. Den vollständigen Post findet ihr im PMDG-Forum.

Milviz zeigt Overhead der ATR 72. Auf dem rund 60 Sekunden langen Video ist zu sehen, wie die Anti-Ice-Systeme aktiviert werden. Den Clip gibt’s auf Facebook.

Update für Lear 35a im Anflug. Laut Mark Taylor von Flysimware soll das Update nicht nur mit neuen Texturen, Physically-Based-Rendering (PBR) sowie dynamischer Beleuchtung daherkommen, sondern auch zahlreiche weitere Verbesserungen beinhalten. Das Änderungsprotokoll findet ihr auf Facebook.

Lionheart baut Zenith 701. Das STOL-Flugzeug wird in Kooperation mit Kevin ‚Gibbage‘ entwickelt. Er hat früher für die Aces Gaming Studios gearbeitet und war damit an der Entwicklung des FSX beteiligt. Vorschaubilder gibt’s auf Facebook.

Mehr Bandweite bei Simmershome. Rainer Kunst zieht auf einen leistungsfähigeren Server mit besserer Hardware und mehr Speicherplatz um. Das bedeutet auch unbegrenztes Traffic-Volumen für den Download von Szenerien. Weitere Informationen dazu findet ihr bei uns im Flusiboard.

Flightbeam unterwegs in Auckland. Vorschaubilder aus dem Flugsimulator gibt es zwar noch nicht, aber das entsprechende Basismaterial für die Szenerie hat der Entwickler Mir offenbar schon einmal gesammelt – bei einer Flughafentour.

Socata von Aeroplane Heaven fast da. Man komme der Veröffentlichung „super close“, wie das Entwicklerteam auf Facebook schreibt. Weitere Informationen zum Flugzeug gibt es in der Zwischenzeit auf der vorläufigen Produktseite.

Fahrwerk der DC-3 bekommt PBR-Behandlung. Auch dieses Projekt von Aeroplane Heaven scheint ganz gut voranzukommen. Zwei Screenshots des Spornradfahrwerks findet ihr auf Facebook.

Lockheed L-1011 nun auch für Prepar3D v4. Der Dreistrahler von Captain Sim ist zwar in erster Linie eine Konvertierung des 32-Bit-Modells, beinhaltet aber auch ein paar neue Funktionen wie etwa skalierbare Flutlichter. Die Produktseite der Tristar findet ihr im Shop von Captain Sim.

Malta kommt voran. Zwar fokussiere sich Rainer Kunst von Simmershome aufgrund des Sommers aktuell weniger auf die Entwicklungsarbeit, trotzdem sind die groben Gebäude-Modelle des Apron 7 soweit fertig. Ein Bild dazu gibt’s im Flusiboard.

Moldova Scenery Design zeigt Bilder aus Timișoara. Zu sehen sind die Bodentexturen des rumänischen Flughafens, Gebäude stehen aber noch nicht. Die beiden Screenshots findet ihr auf Facebook.

X-Plane 11

Ganze drei Flugplätze sind am Mittwoch bei Orbx für X-Plane 11 erschienen. Anacortes ist einer davon.

Dreierpack bei Orbx. Nicht nur Anacortes, sondern auch Darrington und Israel’s Farm sind für X-Plane 11 erschienen. Die drei Flugplätze liegen nah beieinander und eignen sich damit gut für einen Feierabendflug. Mehr bei uns im Artikel.

Cancun nähert sich der Fertigstellung. Der mexikanische Großflughafen wird aktuell von Windsock Simulations konvertiert und dürfte wohl bald erscheinen. Einige Vorschaubilder der Szenerie gibt’s auf Facebook.

Neue Beta für den A320 Ultimate. Zu den Verbesserungen zählt laut FlightFactor unter anderem die Implementierung der Notfallbeleuchtung. Alle Änderungen in der Übersicht gibt’s im Forum von X-Plane.org.

FlightFactor baut wohl 777X. Auch wenn das nicht offiziell bestätigt ist, deutet ein entsprechender Kommentar des Entwicklerteams auf Twitter darauf hin.

Weitere Bilder aus Lanzarote. Das Entwicklerteam Fly X Simulations hat ein umfangreiches Update zum aktuellen Status des Projekts veröffentlicht. Erscheinen könnte der Urlaubsflughafen schon am 3. August. Mehr dazu hier.

Zwei neue Fotos der H145. Wie XFER Design schreibt, ist das Außenmodell soweit fertiggestellt, sodass nun die Texturen folgen können. Garniert wird diese Information mit zwei neuen Screenshots, die ihr auf Facebook finden könnt.

Arbeitsfortschritt am Mont Blanc. Die nächste Szenerie im Gebirge von Frank Dainese und Fabio Bellini kommt gut voran. Zahlreiche Bilder aus der Ortschaft Chamonix am Fuße des Mont Blanc findet ihr im Blog von Frank Dainese.

Neues Soundset für X-Plane 737. Laminar Research stattet die hauseigene Boeing 737 mit neuen, „epischen“ FMOD-Sounds aus. Wer da gerne einmal reinhören möchte, findet ein Vorschauvideo auf Facebook.

Weitere Previews zu Traffic Global. Just Flight präsentiert unter anderem neue Screenshots des AI-Traffic-Tools für X-Plane 11. Diese könnt ihr wie gewohnt auf der vorläufigen Produktseite bestaunen. Außerdem sei an dieser Stelle noch an das Tagebuch des Entwicklers, Jim Keir, hingewiesen. Dieses findet ihr hier.

Neues Projekt von Maps2XPlane. Leider verrät der Entwickler noch nicht, um welchen Flughafen es sich handelt. Immerhin gibt es auf Facebook aber schon ein kleines Vorschaubild.

Simheaven arbeitet an X-Europe 3.0. Ein erstes Video der nunmehr dritten Version im Zusammenspiel mit entsprechenden Ortho4XP-Luftbildern hat der Entwickler auf seinem Youtube-Kanal hochgeladen.

X-Plane 11.35 Beta 6 verfügbar. Die Abstände zwischen den verschiedenen Beta-Versionen werden immer kürzer, sodass in Kürze wohl auch die finale Version erscheinen dürfte. Das Änderungsprotokoll könnt ihr hier betrachten.

Aerofly FS 2

Mit der Turbo Arrow hat Just Flight jetzt schon den zweiten GA-Flieger für Aerofly FS 2 veröffentlicht.

Turbo Arrow III/IV im Handel. Der Kleinflugzeug ist Just Flights zweites Projekt für Aerofly FS 2 und steht ab sofort für rund 35 Euro im Shop des britischen Publishers zum Kauf bereit.

Sommer-Rabattaktionen

Sommer Sales in der Flugsimulation
Auch in diesem Sommer könnt ihr fleißig sparen.

Heiße Preise zur Sommerzeit. Wer auch in den warmen Sommermonaten gerne mal einen virtuellen Flug durchführt, der kann jetzt im Rahmen der zahlreichen Summer-Sales gutes Geld sparen. Wir haben in unserem Artikel alle Aktionen für Euch aufgelistet.


Wir haben etwas vergessen? Dann schreibe uns doch bitte einfach eine Email oder kommentiere unter der aktuellen Ausgabe von kurz & knapp.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.