Während eines Updates des FS Pilot Shop ist es nach Angaben des Inhabers zu einer schweren Störung gekommen. Deshalb ist die Website des Shops jetzt schon seit mehreren Tagen nicht mehr erreichbar. Dies bestätigten zwei unterschiedliche Entwicklerteams gegenüber flusinews.de. Joshua Cox, der Inhaber, habe sie per Email über das Problem informiert. Aktuell arbeite er unter Hochdruck daran, den FS Pilot Shop wieder zum Laufen zu bekommen. Noch am Dienstag hatten die SimWorks Studios einen besorgniserregenden Beitrag auf Facebook verfasst. Demnach sei das Entwicklerteam seit Februar nicht mehr vom FS Pilot Shop bezahlt worden – trotz zahlreicher Anfragen via E-Mail und das Ticketsystem.

- Anzeige -

Diese Situation erinnerte viele an die Insolvenz des beliebten FlightSimStore im vergangenen November (Wir berichteten). Mittlerweile hat der australische Shop den Betrieb vollständig eingestellt. Dazu kommt es im Fall des FS Pilot Shop nun aber hoffentlich nicht. Denn Joshua Cox habe laut Angaben eines Entwicklerteams zumindest einen Teil der Schulden beglichen. Eine Anfrage seitens flusinews.de ließ der Betreiber bislang jedoch unbeantwortet. Darüber hinaus finden sich weder auf der Facebook-Seite des Unternehmens, noch auf Twitter etwaige Informationen.

Entwickler befürchten ähnliche Situation wie mit dem FlightSimStore

Unter der Hand befürchten die Verkäufer dennoch eine ähnliche Situation wie mit dem FlightSimStore. „Es sieht schon sehr aus wie das Ende des FSS damals“, so der Produktmanager eines bekannten Entwicklerteams. „Daumen drücken. Wenn ein weiterer Shop den Bach heruntergeht, ist das kein gutes Zeiten.“ Ein anderes Unternehmen sei bislang überhaupt nicht von Joshua Cox informiert worden und sieht schon zusätzliche Arbeit auf sich zukommen: „Offenbar werden wir ein weiteres Mal viele Stunden täglich damit zu tun haben, die Lizenzen der Kunden in unseren eigenen Shop zu übertragen“, heißt es. Man wolle die Situation jetzt aber erst einmal weiter beobachten.

Auch Hifi Technologies ist laut Inhaber Damian Clark nicht in der Lage, den Betreiber des FS Pilot Shop zu erreichen. Deshalb habe man den Shop vorübergehend als Verkäufer von der eigenen Website entfernt. Kundensupport und erneute Downloads würden über den eigenen Helpdesk abgewickelt.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.