Autor

Marc Seidenfaden

Durchstöbern

Seit heute ist die Download-Version der neuen German Airports 3 2012 verfügbar. Laut Hersteller sind neben dem aktuellen Ausbaustand der Flughäfen und der Umgebung  unter anderem eine  optimierte Autogen-Umgebung sowie eine originalgetreue 3D-Runway-Befeuerung enthalten. Das Produkt ist für rund 40 Euro bei Aerosoft erhältlich. Für Besitzer der German Airports 3 x gibt es eine kostenlose Updateoption: Downloadkunden finden diese in der Bestellhistorie des Kundenkontos, Inhaber der Box-Version können sie in der Support-Database beziehen. Laut der Entwickler wird die Box der neuen Auflage am 3. Mai 2012 erscheinen.

 

Vor kurzem wurde der A319 und A318 V2 von Project Airbus veröffentlicht (Wir berichteten). Seit gestern präsentiert sich nun auch der A320 in der überarbeiteten Version, welcher  einige neue Features an Bord haben soll. Zum Beispiel eine VNAV-Funktion, die laut Hersteller  ähnlich wie ein FMC die Steig-und Sinkrate automatisch regelt. Auch die Cockpitinstrumente sollen nun überarbeitet worden sein, sodass sie unter anderem einen realistischen Flugplan oder auch wichtige Informationen über einen Airport anzeigen können. Eine realistische Soundkulisse soll für guten Klang sorgen. Alle weiteren Informationen sowie den Download findet ihr bei Avsim.

Pünktlich zum Ostermontag hat George Keogh  gestern den dritten Teil seiner „Ireland VFR Small Airports“ Serie veröffentlicht. Dieses Mal sind vier Szenerien enthalten: Kerry International Airport (EIKY), Bantry Airfield (EIBN), Birr Airfield (EIBR) und Clonbullogue Airfield (EICL). Laut Entwickler soll eine vollständige Nachtbeleuchtung das Fliegen in der Dunkelheit verschönern. Animierte Marshaller, Flugpersonal, Fluggäste, Fahrzeuge sowie Tiere sollen das Paket abrunden. Den Download findet man wie gewohnt bei Avsim.

Gestern kam die Pressemitteilung über die Übernahme des VST Verlages (wir berichteten). Nun ist die Ausgabe 3 2012 des FS Magazins im Handel zu finden. Dieses Mal kann man unter anderem über die neue Wilco 737 PIC Evolution, die Ground Services X von FSDreamteam und Friedrichshafen X von Aerosoft lesen. Das Heft findet man wie gewohnt für 5 Euro in ausgewählten Zeitschriftengeschäften sowie auch online wie zum Beispiel bei Aerosoft.

Von Deutschlands ältesten und fünftgrößten Flughafen, welcher kein anderer als EDDH ist, geht es dieses Jahr beim VATSIM Event „Cross the Pond“ in Richtung Atlantik. Deshalb hat Aerosoft Hamburg X um 25 Prozent reduziert. Bis zum 2. April ist das Produkt nun für rund 14 Euro bei Aerosoft erhältlich. Der Flug startet um 8:00UTC und endet um 14:00UTC. Wer mitmachen will, kann sich auf jede Menge Traffic und volles ATC rund um die zweitgrößte Stadt Deutschlands freuen. Damit man sich bestens auf diesen Tag vorbereiten kann, hat VATSIM einen Crashkurs für Transatlantikflüge erstellt.

Anlässlich der zehnten deutschen Flugsimulator Konferenz in München hat Aerosoft erneut eine Rabattaktion gestartet. Diesmal gibt es 20 Prozent Rabatt auf alle bayerischen Flughäfen, Flugplätze, 3 Flugzeuge sowie VFR Germany Süd. Mit dabei sind unter anderem der Mega Airport München, die PMDG 747X und der Airbus X. Bis zum 26. März kann man den Einkaufswagen also preisvergünstigt füllen, wie immer bei Aerosoft!

Karamanmaras und Mardin als Freeware SzenerienVorgestern wurden gleich zwei türkische Flughäfen des Entwicklers Huseyin Buharali veröffentlicht: Karamanmaras (LTCN) und Mardin (LTCR). Die Stadt Karamanmaras liegt in der gleichnamigen Provinz im Südosten von Anatolien. Mardin befindet sich in Mesopotamien im Südosten der Türkei . Zu finden sind die beiden Airports bei Avsim.

 Karamanmaras

Mardin

 

BerlinDie Jungs von Taburet veröffentlichen schon seit einiger Zeit für den X-Plane 10 eine Szenerie nach der Anderen. Die Neueste wurde heute released, wobei es sich um Berlin handelt. Enthalten ist die Stadt und die nähere Umgebung sowie, so der Hersteller, tausende von richtig plazierten Autogenobjekten, weshalb sich die Landschaft auch für Sichtflieger eignet. Den 50 Megabyte großen Download kann man für rund 12 Euro im simMarket erwerben.