Schlagwort

Aeroporto di Reggio Calabria (LICR)

Durchstöbern

Nur kurze Zeit nach der Veröffentlichung von Bergamo (Wir berichteten) hat das Team von Tailstrike Designs bereits das nächste Projekt angekündigt. In einem Vorschau-Render wurde ein zunächst nicht genannter Flughafen gezeigt, welcher aber rasch als Flughafen von Reggio Calabria (REG/LICR) identifiziert wurde. Wie das Portal FSElite.net berichtete, ist die Szenerie für Prepar3D v4 zu erwarten, ebenfalls erhält das Add-On eine detaillierte Umsetzung der Stadt.

Reggio Calabria ist die südlichste Stadt auf dem italienischen Festland, liegt direkt gegenüber von Sizilien und markiert die Schuhspitze auf dem „italienischen Stiefel“. Der Flughafen verfügt über zwei relativ kurze Landebahnen und ist seit 1939 in Betrieb. Tailstrike Designs wird auf harte Konkurrenz treffen: Der Aeroporto di Reggio Calabria wurde bereits von RFscenerybuilding für den FSX und Prepar3D entwickelt (Wir berichteten).

Nachdem die russischen Entwickler des Teams RFscenerybuilding Anfang September den Flughafen Catania veröffentlichten (Wir berichteten), folgt jetzt ein weiter Airport in Italien: der Aeroporto di Reggio Calabria (LICR). Der an der Südspitze in der italienischen Region gelegene Flughafen kostet rund 20€ im simMarket und verfügt im Flugsimulator über fotoreale Bodentexturen, 3D-Beleuchtung, spezielle Glaseffekte, extra erstellte Flughafenobjekte sowie vieles mehr.  Das Produkt ist kompatibel zum FSX und Prepar3D v2.