Schlagwort

Aérospatiale Alouette III

Durchstöbern

Mit der Aérospatiale SA-316 Alouette III hat das MP Design Studio ein weiteres Arbeitstier aus dem Drehflügler-Segment für den FSX und Prepar3D v3/v4 auf den Markt gebracht. Knapp 27 Euro kostet der einmotorige Hubschrauber, erhältlich ist er im simMarket.

Neben einem detaillierten Modell mit zahlreichen Anbauten wie einer Rettungswinde oder Skiern verspricht die Produktbeschreibung auch zahlreiche aerodynamische Spezialeffekte. Darunter befinden sich der Retreating Blade Stall sowie der Transverse Flow. Ursprünglich hatte das Entwicklerteam die Alouette III Ende Oktober angekündigt (Wir berichteten).

Die Aérospatiale SA-316 Alouette III erfreut sich offenbar so großer Beliebtheit, dass das MP Design Studio jetzt an der nunmehr dritten Umsetzung des leichten Mehrzweckhubschraubers für den FSX und Prepar3D arbeitet. Jedenfalls hat das Entwicklerteam sein neustes Projekt bereits am Dienstag auf Facebook angekündigt und dabei auch noch gleich zwei Screenshots mitgeliefert. Den Bildern zufolge befindet sich der Hubschrauber schon in einem eher fortgeschrittenen Stadium. Wann mit der Veröffentlichung gerechnet werden kann, ist bislang allerdings nicht bekannt.

Besonders im Hochgebirge, aber auch über dem offenen Meer hat sich die Aérospatiale SA-316 Alouette III als äußerst robuster und zuverlässiger Hubschrauber bewährt. So verwundert es nicht, dass die Maschine bei vielen Streitkräften weltweit eingesetzt wird – unter anderem auch beim österreichischen Bundesheer. Im vergangenen Jahr hatte MSK Productions bereits eine Nachbildung der Alouette III veröffentlicht (Wir berichteten), außerdem gibt es noch eine empfehlenswerte Freeware-Umsetzung aus dem Jahr 2015.

Bereits vor einigen Tagen hat MSK Productions mit der Aérospatiale SA-319 Alouette III einen richtigen Kult-Hubschrauber für den FSX und Prepar3D v3/v4 herausgebracht. Für knapp 24€ kann das Produkt im simMarket gekauft werden, realistische Prozeduren sollte man allerdings nicht erwarten. In der Produktbeschreibung wird nämlich gleich zu Beginn klargestellt, dass es sich hier lediglich um eine fliegbare Version ohne wirkliche Systemtiefe handelt, deshalb auch der Zusatz „Easy“ vor dem Produktnamen. Abgesehen davon verspricht MSK Productions ein detailliertes Modell, authentische Flugdynamiken, zahlreiche Bemalungen, viele Animationen, Nachtbeleuchtung sowie unterschiedliche Modellkonfigurationen. Wer unterdessen Lust auf eine kostenlose Alouette III im FSX/P3D hat, der sollte sich mal diese Freeware genauer ansehen.

Gute Nachrichten für Hubschrauber-Piloten: Die französischen Entwickler Camille Bachmann, Benoît Dubé, Jean Michel Renaux, Raphaël Grinevald und Bernard Juniot haben heute die Aérospatiale SA-319 Alouette III als Freeeware für den FSX und Prepar3D über FrenchVFR veröffentlicht. Ein äußerst detailliertes Modell mit 3D-Instrumenten im virtuellen Cockpit, stattliche Flugdynamiken, zahlreichen Bemalungen sowie der markante Alouette-Sound machen das Add-On zu einem absoluten Must-Have. Darüber hinaus können verschiedene Anbauten wie Rettungswinde, Spiegel oder Skier über ein 2D-Panel aktiviert beziehungsweise deaktiviert werden. Chapeau und Merci an die Designer aus dem Nachbarland!