Schlagwort

Aeroworx

Durchstöbern

Johan van Wyk und Fred Stegmann von Aeroworx haben die C-47 Skytrain von Manfred Jahn und Jan Visser erfolgreich konvertiert (Wir berichteten) und nun als Freeware für X-Plane 10 und X-Plane 11 veröffentlicht. Das Kultflugzeug kann auf X-Plane.org kostenfrei heruntergeladen werden, befindet sich aber aktuell noch in der Open-Beta-Phase. Ein paar kleine Fehler hier und da sollte man also verschmerzen können.

Die Douglas C-47 Skytrain von Manfred Jahn und Jan Visser (Wir berichteten) zählt wahrscheinlich zu den besten Freeware-Flugzeugen, die je für den FSX und Prepar3D gebaut worden sind. Wie FlightDeckX.com berichtet, arbeitet Aeroworx nun mit Erlaubnis der ursprünglichen Entwickler an einer Konvertierung für X-Plane 10 und X-Plane 11. Die Maschine soll ebenfalls als Freeware erscheinen, und zwar schon Mitte Oktober. Bilder gibt es im X-Plane.org Forum, freuen dürfen wir uns dann auch auf ein interaktives 3D-Cockpit und FMOD-Sounds.

Darüber hat das aus zwei Personen bestehende Designerteam direkten Zugriff auf die DC-3 der South African Airways Museum Society. Das bedeutet problemfreien Zugang zu Fotos, Handbüchern und den Austausch mit realen Piloten, was hoffentlich ein fantastisches Freeware-Produkt ergibt, das dann auch eine interessante Alternative zur DC-3 von VSKYLABS darstellen dürfte.

Landclass für's südliche Afrika als FreewarDer südliche Teil und auch der Rest des großen, unbekannten Kontinents ist im FS ja nicht wirklich vertreten, doch Hannes Steyn von Aeroworx verbessert seine Landclass-Szenerie immer und immer weiter, sodass sich dann doch ein recht ansehnliches Bild ergibt, wenn man das Add-On mal mit dem Default-FSX vergleicht. Nun hat der Designer ein weiteres Update veröffentlicht, das wäre dann das fünfte für die Landclass und das siebte für die Gelände-Szenerie. Doch nicht nur der Staat Südafrika wird mit dem Freeware-Produkt abgedeckt. Auch Namibia, Botswana, Simbabwe und Mosambik sind enthalten, das erklärt auch, wieso in der Überschrift das „südliche Afrika“ und eben nicht Südafrika genannt wird. Die Landclass wurde laut Aeroworx mit akribischer Präzision angefertigt, als Grundlage dienten dafür Satelliten-Bilder. Mit der Gelände-Szenerie befinden sich Straßen, Bahnstrecken, Flüsse sowie Dämme und Stromleitungen an der richtigen Stelle. Die beiden Szenerien findet ihr kostenlos auf Flightsim zum Download, klickt dafür einfach auf das entsprechende Wort in den vorherigen Sätzen.