Schlagwort

Air Hauler 2

Durchstöbern

Nach einer fast drei Jahre langen Early-Access-Phase, zahlreichen Verbesserungen und neuen Funktionen hat Just Flight endlich Air Hauler 2 fertiggestellt. Seit Freitag ist das Tool für den FSX, die FSX:SE sowie Prepar3D (alle Versionen) im Shop des britischen Publishers erhältlich. Die Kosten belaufen sich auf rund 38 Euro. Das Tool spricht alle Flugsimulator-Piloten an, die gerne den operativen Betrieb eines eigenen Luftfahrt-Unternehmens simulieren möchten.

Dabei bietet Air Hauler 2 laut Produktbeschreibung beinahe endlose Möglichkeiten. Man kann Aufträge zwischen verschiedenen Basen fliegen und Flugzeuge kaufen oder leasen. Darüber hinaus ist es möglich, eine eigene Fluggesellschaft zu gründen und im Anschluss Piloten zu rekrutieren. Wer möchte, kann auch humanitäre Einsätze fliegen oder mit Luftfracht handeln.

Im Store von Just Flight wurde heute der Nachfolger von Air Hauler (Link) für den FSX, die FSX:SE sowie alle Prepar3D-Versionen veröffentlicht. Zu einem reduzierten Einführungspreis von knapp 31 Euro lässt sich seine eigene virtuelle Airline gründen und somit eine eigene Flotte aufbauen, Passagiere und Fracht transportieren sowie virtuelle Piloten einstellen. Zu den weiteren Features zählen beispielsweise spezielle Missionen, eigene Basen eröffnen oder die Wartung kontrollieren. Noch befindet sich das Add-On in der Early-Access-Phase, alle weiteren Informationen finden sich auf der Produktseite, auf der ebenfalls ein kleines FAQ vorhanden ist. Alle Besitzer der ersten Version erhalten einen Rabatt von 6€.