Schlagwort

Airbus A220

Durchstöbern

Ja, richtig gelesen: Es gibt sie noch, die Nachrichten für den FSX. Seit geraumer Zeit ist nämlich ein Entwickler-Studio namens Whisky Jet Simulations damit beschäftigt, einen Airbus A220-300 für genau diesen Simulator umzusetzen. Ob es eine Prepar3D-Version geben wird, hängt unter anderem vom Erfolg des FSX-Releases ab, so die Entwickler in einem Kommentar auf ihrer Facebook-Seite. Die gestern veröffentlichten Preview-Screenshots zeigen ein bisher schon sehr weit fortgeschrittenes Cockpit inklusive Texturen und Avionik. Weitere Infos zum Add-On gibt es leider noch nicht. Ursprünglich wurde das Flugzeug als Bombardier CSeries entwickelt und vermarktet, nach dem Kauf des Programms durch Airbus wurden diese jedoch Mitte diesen Jahres in die A220-Familie umgetauft.