Schlagwort

ATSimulations

Durchstöbern

Nach der Produktankündigung im Januar 2019 (Wir berichteten) hat ATSimulations heute die Antonov An-2 veröffentlicht. Der bekannte Doppeldecker aus sowjetischer Produktion ist zum FSX, der FSX:SE sowie Prepar3D v3/v4 kompatibel. Die Kosten für das Produkt belaufen sich dabei auf rund 25 US-Dollar, zum Kauf steht das Flugzeug im Shop von ATSimulations bereit. Weil die An-2 eine Weiterentwicklung des Modells von SibWings ist, zahlen deren Besitzer übrigens nur die Hälfte. Als Coupon fungiert die eigene Email-Adresse aus dem SibWings-Shop.

Im Dezember 2018 veröffentlichte das relativ unbekannte Entwicklerstudio ATSimulations eine Max Holste MH.1521 Broussard (Wir berichteten). Das französische Buschflugzeug für den FSX und Prepar3D stammt noch aus Zeiten des Algerienkrieges und besitzt aufgrund seines Aussehens auch den Spitznamen „French Beaver“. Heutzutage gilt die Broussard nicht nur wegen ihres ungewöhnlichen Doppelseitenleitwerks als Klassiker und ist gerade auf Flugshows ein beliebter Gast. Grund genug für uns, die MH.1521 genauer unter die Lupe zu nehmen. Warum das Modell ein richtiger Geheimtipp für Buschpiloten ist, könnt ihr jetzt in unserem Testbericht nachlesen.

Die Max Holste MH.1521 Broussard gilt als französische Interpretation der DHC-2 Beaver und bietet durch ihr Doppelseitenleitwerk ein seltenes Bild. Nun hat ATSimulations den Schulterdecker als Payware für den FSX, die FSX:SE und Prepar3D (v3/v4) herausgebracht. Erhältlich ist das Modell im Shop des Entwicklers, die Kosten belaufen sich auf knapp 28 Euro. Laut Produktbeschreibung enthält die MH-1521 Broussard ein hochdetailliertes Modell, Ultra-HD-Texturen, 3D-Instrumente sowie einen Beladungsmanager. Außerdem sind Motorüberhitzung und -feuer simuliert.

Das Designerteam ATSimulations hat mit der CriCri (französisch für „Grille“) ein wahrhaftig besonderes Kleinflugzeug für den FSX, FSX:Steam und Prepar3D (v3/v4) im simMarket veröffentlicht. HD-Texturen, 3D-Instrumente, fünf verschiedene Bemalungen sowie ein einzigartiges Soundset sollen enthalten sein. Die CriCri ist das kleinste und billigste zweimotorige Flugzeug der Welt, hat eine Spannweite von nur fünf Metern und wiegt je nach Ausführung zwischen 63 und 78 Kilogramm. Ins Cockpit passt gerade so ein Pilot, die Höhe der Maschine beträgt zwischen 1,20 und 1,50m.

Nachtrag vom 04.10.2017: Wie uns der Entwickler mitteilt, ist nun ein Update für die CriCri erschienen. Der Pilot kann nun versteckt werden, außerdem ist es möglich, in der Nacht eine Taschenlampe zu verwenden. Darüber hinaus kann auch ein Campingzelt neben der Maschine aufgestellt werden. Das Update findet ihr in eurem simMarket-Account.