Schlagwort

Boeing 727

Durchstöbern

Wie bereits vor wenigen Tagen angekündigt wurde heute Nacht die FlyJSim 727 Series Professional v3 veröffentlicht. Diese verfügt nun nicht nur über ein an X-Plane 11 angepasstes Flugmodell sondern beinhaltet jetzt auch PBR-Texturen am Außenmodell sowie im Innenraum. Außerdem wird nun auch das X-Plane-eigene FMC unterstützt und das Wartungssystem wurde verbessert. Erhältlich ist der Airliner-Klassiker für US $59.95 direkt im X-Plane.org Store, für Vorbesitzer der FlyJSim 727 Series Professional v2 gibt es einen Rabatt-Code, der sich nun in der Bestellung des Vorgängers befinden sollte.

Gestern wurde das Release-Datum der FlyJSim 727 Series Professional für X-Plane 11 bekannt gegeben. In einem Post auf Facebook schreibt der Entwickler, dass das Add-On diesen Freitag, den 10. August 2018 erscheinen wird. Die Neuauflage des Klassikers soll unter anderem ein an X-Plane 11 angepasstes Flugmodell beinhalten und wird PBR-Texturen am Außenmodell sowie innen erhalten haben. Darüber hinaus soll das X-Plane-FMC unterstützt werden und ein aktualisiertes Wartungssystem eingearbeitet sein. Dass die FlyJSim 727 eine dritte Version erhält war erst im Februar angekündigt worden.

FlyJSim hat uns heute brandaktuelle Screenshots ihrer Boeing 727 Series Professional v3 für X-Plane 11 zur Verfügung gestellt. Das Projekt wurde bereits im Februar angekündigt, damals allerdings nur mit einem wenig aussagekräftigen Vorschaubild. Auf den jetzt veröffentlichten Fotos hingegen sind nicht nur die stimmigen Reflexionen der neuen Außentexturen mit Physically-based-Rendering (PBR) zu sehen, sondern auch das virtuelle Cockpit. Am besten macht Ihr Euch selbst ein Bild – im vollen Artikel haben wir die Galerie eingebunden.

Bereits am Montag hat FlyJSim im X-Plane.org-Forum angekündigt, dass sie an der Boeing 727 Series Professional v3 für X-Plane 11 arbeiten, nachdem sie im Januar die 732 TwinJet V3 Pro (Wir berichteten) herausbrachten. Das Update für die Boeing 727 soll unter anderem ein für X-Plane 11 angepasstes Flugmodell, PBR-Texturen für innen und außen, die Unterstützung des X-Plane-FMCs und ein aktualisiertes Wartungssystem beinhalten.

Die Veröffentlichung der Classic Jets Boeing 727 und Boeing 737 für den Flugsimulator durch den Hersteller Captain Sim ist bereits einige Jahre her. Gestern wurde jedoch auf der offiziellen Facebook-Seite ein Update vorgestellt, das die beliebten Jets mit Prepar3Dv3 kompatibel macht. Nähere Infos dazu finden sich auf den Produktseiten der 727 und 737 bei Captain Sim. Kunden, die das Add-on nach dem 05. November 2015 erworben haben, benötigen dieses Service Pack allerdings nicht.