Schlagwort

British Columbia

Durchstöbern

Während im FSX und Prepar3D ein breites Angebot an Buschflugplätzen besteht, sind die kurzen Graspisten in X-Plane 11 rar gesät. Das PropStrike Studio möchte dem entgegenwirken und hat jetzt den Flugplatz Quatam River in der kanadischen Provinz British Columbia für X-Plane 11 herausgebracht. Die Add-On Szenerie kostet 28 kanadische Dollar – nach aktuellem Kurs ergeben sich daraus rund 18 Euro – und ist direkt beim Entwickler erhältlich. Insgesamt sind zwei Airfields, über zehn Hubschrauberlandeplätze und zahlreiche Landemöglichkeiten für Buschflugzeuge im Paket mit dabei. Alle Bodentexturen sollen laut Produktbeschreibung handgezeichnet sein, dazu kommen animierte 3D-Bäume, Pfützen auf der Startbahn und einiges mehr.

Wir hatten bereits im Februar über das Projekt berichtet.

Die Entwickler von PropStrike Studio haben mit „Allan and Burrows Island“ sowie „Machmell Fisheries“ zwei Add-On Szenerien für X-Plane 11 veröffentlicht, die wohl insbesondere Buschpiloten ansprechen dürften. Während die zwei Inseln Allan und Burrows Island im US-Bundesstaat Washington als $5-Payware erschienen sind, ist Machmell Fisheries im kanadischen British Columbia als Freeware erhältlich. Beide Add-Ons versprechen einen hohen Detailgrad, die Freeware-Szenerie kommt sogar mit handgemalten Bodentexturen daher. Alle Funktionen haben wir im vollen Artikel aufgelistet.

Das neue Entwicklerteam PropStrike Studio arbeitet derzeit am Flugplatz Quatam River, einer Schotterpiste rund 180 Kilometer nordwestlich von Vancouver im kanadischen British Columbia. Preview-Bilder auf der Facebook-Seite der Entwickler lassen auf eine äußerst detaillierte Szenerie für X-Plane 11 schließen, die wohl auch einige Landemöglichkeiten für Hubschrauber in der näheren Umgebung beinhaltet. Ob in der nahen Zukunft weitere kanadische Busch-Flugplätze in Kanada von PropStrike Studio gebaut werden, bleibt abzuwarten. Wünschenswert wäre es allerdings, denn bislang gibt es eigentlich nur noch Bella Coola und Stewart von Beti-X (Wir berichteten).

Bereits an Heiligabend hat Beti-X seine nächste Szenerie für X-Plane 11 und 10 veröffentlicht: Den Flugplatz Bella Coola (CYBD). Die Szenerie bietet laut Entwickler eine genaue Nachbildung des Flugplatzes, aufgebaut auf einer mit 2cm je Pixel auflösenden Bodentextur. Die umgebenden 275qm laden mit einer Texturauflösung von 50cm pro Pixel zu ausgedehnten Flügen in den Fjords British Columbias ein. Darüber hinaus gibt es beispielsweise noch volumetrisches Gras, animierte Bäume, Dächer, auf denen man mit dem Hubschrauber landen kann und vieles mehr. Die komplette Feature-Liste sowie die Möglichkeit, die Szenerie für 24 Dollar zu erwerben: Direkt auf Beti-X.com.

Kelowna, gelegen im kanadischen British Columbia, befindet sich etwa 400km nördlich von Vancouver. Vom internationalen Flughafen (YLW/CYLW) bestehen Flugverbindungen zu fast allen kanadischen Großstädten, auch das in den USA gelegene Seattle wird von hier aus angeflogen. Er ist außerdem der Heimatflughafen der Kelowna Flightcraft Air Charter Ltd., die mit einer Flotte von 23 Flugzeugen Cargo-Charterflüge, u.a. für Purolator und Canada Post, durchführt. Nach der 2011-Edition von  OryxSim wurde eine komplett neue Version entwickelt, die nun auch FS9 und Prepar3D kompatibel ist. Sie befindet sich zur Zeit kurz vor dem Release, laut Designern soll sie in den nächsten Tagen fertiggestellt und zum Verkauf freigegeben werden. Schon jetzt können interessierte Kunden das Produkt für €7.99 vorbestellen, nach der Veröffentlichung wird der Preis €9.99 betragen. Weitere Informationen und Screenshots findet ihr im entsprechenden Thread ihres Forums sowie auf der Produktseite.