Schlagwort

Descent2View

Durchstöbern

Wie Ilias Makris von Descent2View auf Facebook berichtet, wird momentan am Flughafen Athen (ATH/LGAV) für X-Plane 11 gearbeitet. Bei der Szenerie handelt es sich um das Add-On von FlyTampa. Wie dem Beitrag zu entnehmen ist, arbeiten die beiden Entwicklerstudios in Zukunft zusammen, nach Athen sollen noch weitere Airports von FlyTampa für X-Plane 11 erscheinen. Erste Vorschaubilder haben wir euch direkt in den Artikel gepackt, mehr Informationen gibt es bislang nur in einer geschlossenen Facebook-Gruppe.

Das griechische Entwicklerstudio Descent2View hat mit dem Chios Island National Airport Omiros (LGHI/JKH) sein Erstlingswerk für X-Plane 11 herausgebracht. Der Flughafen liegt auf der gleichnamigen griechischen Insel in der nördlichen Ägäis und ist für 26 US-Dollar bei X-Plane.org oder für 26,99 Euro bei den SimWorks Studios erhältlich.

Laut Produktbeschreibung bieten die Entwickler von Descent2View mit ihrer Debüt-Szenerie eine äußerst detailreiche Nachbildung des gesamten Airports mitsamt der Umgebung an. Dies beinhaltet über 800 Objekte, hochauflösende Bodentexturen (20 Zentimeter je Pixel), animierten Straßenverkehr, PBR-Reflexionen auf den Taxi- und Runways sowie eine 3D-Nachtbeleuchtung. Die gesamte Insel Chios – die fünftgrößte Griechenlands und die zehntgrößte im Mittelmeer – ist allerdings nicht Teil des Produkts.