Schlagwort

Flughafen Austin (AUS/KAUS)

Durchstöbern

Das Team von Imagine Simulation hat auf Facebook den Flughafen Austin (AUS/KAUS) für X-Plane 11 angekündigt. Dabei wird es sich voraussichtlich um eine Konvertierung handeln, denn Austin erschien bereits 2014 für den FSX und Prepar3D (Wir berichteten). Sofern der Einstieg in die Welt von X-Plane gelingt, dürften gemäß Entwickler auch Singapur, Atlanta, Shanghai und New York (La Guardia) folgen. Parallel zu Austin arbeitet imaginesim an Los Angeles, allerdings für Prepar3D v4 (Wir berichteten).

Imagine Simulation haben heute ihre aktuellste Szenerie für den FSX veröffentlicht, den Austin-Bergstrom International Airport (KAUS/AUS) in Texas, USA. Die Produktbeschreibung verspricht einen virtuellen Flughafen unter anderem mit detailliertem Design, ansprechender Nachtbeleuchtung, hunderten Bodenfahrzeugen sowie einer Fotomesh, die ihn umgibt.
Das Add-On kostet 29,74€ und ist hier im simMarket erhältlich. Wer sich vor dem Kauf einen besseren Eindruck  von der Szenerie verschaffen möchte, kann hier eine kostenfreie Demo herunterladen. Weitere Screenshots gibt es hier (Vorsicht: Download startet direkt).

Mit dem Flughafen Austin-Bergstrom (KAUS/AUS)  folgt ein weiteres Add-On der Designschmiede imaginesim. Der im US-Bundesstaat Texas gelegene Flughafen verfügt über 2 parallele Start- und Landebahnen und fertigt pro Jahr über 10 Mio. Passagiere ab. Neben der Southwest Airlines, welche dort als Platzhirsch einen ihrer Hubs betreibt, fliegen zahlreiche andere US-Fluggesellschaften den Airport an. British Airways bedient Austin-Bergstrom derzeit als einzige europäische Airline.

Erhältlich ist die Szenerie im simMarket für 29,74 Euro als Download. Eine FSX-Version soll ebenfalls folgen, wird aber als separates Produkt angeboten.