Schlagwort

Georgia

Durchstöbern

Vor knapp zwei Wochen erregte eine rasch zurückgezogene Ankündigung von FlyTampa Aufmerksamkeit (Wir berichteten). Da offenbar neben Wing Creation noch ein weiterer Entwickler an Tokyo-Haneda arbeitet, entschied sich das Team nachträglich doch gegen die Entwicklung. Nun ist der nächste Punkt auf der FlyTampa-Karte aufgetaucht, dieser liegt über Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Der Flughafen Hartsfield-Jackson ist, was die Passagierzahlen angeht, der grösste Flughafen der Welt. Zuletzt wurde dieser 2015 von ImagineSim entwickelt (Wir berichteten ebenfalls), zur Umsetzung von FlyTampa halten wir euch auf dem Laufenden!

Seien es nun Starts, Landungen, Non-Stop Flüge, Passagiere oder Flugzeugbewegunge – diesem Megaflughafen kann niemand das Wasser reichen, wenn es um Superlative geht! Imaginesim haben sich der Mammutaufgabe gestellt und den Atlanta International Airport (ICAO: KATL) im schönen Georgia eröffentlicht. Mit enthalten sind viele von Hand erstellte und platzierte Gebäude und Fahrzeuge, realistische Bodentexturen, ein akkurates und präzises Layout der Runways, Taxiways und Parkpositionen, diese wurde von Piloten getestet und für gut empfunden, AES Unterstützung ist vorhanden und vieles mehr. Kompatibel ist der Airport mit P3D, dem FSX, und dem FS2004. Interessierte können den Atlanta International Airport im Rahmen der kostenlosen Demo testen und diesen dann bei Gefallen für 46.90 AUD$ (rund 31 Euro) im FlightsimStore* erwerben.

 

Tift Myers AirportIm U.S.-Bundesstaat Georgia, welcher sich an der Ostküste des Landes befindet, liegt die Region Tift Country. Die Stadt Tifton leitet nicht nur die Verwaltung der Region sondern bietet auch etwa 4 KM vom Stadtzentrum entfernt den Flughafen. Der „Henry Tift Myers Airport“ (KTMA/TMA) bietet mit insgesamt zwei Bahnen – die größte immerhin mit 1.600 Metern in ihrer Länge – beste Voraussetzungen für die General- und Business-Aviation. Somit ist er auch sehr gut für Privatjets geeignet. Vassilios Dimoulas hat diesen Airport nun für den FSX umgesetzt und bietet ihn zum kostenlosen Download über Avsim.net an.

Zu bestaunen gibt es immerhin eigens erstellte und texturierte Gebäude, die laut Entwickler die besondere Charakteristik des Airports wiederspiegeln sollen. Eigene Boden-, Run- und Taxiway-Texturen kommen leider nicht mit, hier muss man sich mit dem FSX-Standard zufriedengeben. Nichts desto trotz sollte die Szenerie auf jeden Fall eine Überlegung wert sein. Weitere Screenshots sowie die Download-Option findet ihr unter diesem Link.