Schlagwort

Magazin

Durchstöbern

Mit zunehmendem technischen Fortschritt der Flugsimulatoren werden auch die Erweiterungen immer komplexer. Darum gibt es immer weniger Entwickler, die ihre Add-Ons als Freeware veröffentlichen. Hochwertige Szenerien oder Flugzeuge zum Nulltarif sind im Vergleich zu früher viel seltener geworden. Und trotzdem gibt es sie noch, die Freeware-Perlen. Wir stellen die zehn besten aus dem Jahr 2018 für Prepar3D v4 vor.

In der X-Plane-Community hat der Freeware-Gedanke noch immer einen sehr hohen Stellenwert – kommerzielle Produkte beäugt die Gemeinschaft oftmals sehr kritisch. Und so kommt es, dass selbst etablierte Payware-Entwickler in erstaunlicher Regelmäßigkeit eigene Add-Ons als Freeware für X-Plane 11 veröffentlichen. Da sind sehr häufig absolute Top-Produkte zum Nulltarif dabei. Wir stellen die zehn besten aus dem Jahr 2018 vor.

Jahrelang hatten einheimische Entwickler wie das German Airports Team (GAP) das quasi-Monopol auf deutsche Flughäfen, doch nun beginnt die Zeit des Umbruchs. Hochmotivierte Designer, die vor einigen Jahren noch kaum jemand kannte oder die es damals nicht einmal gab, zeigen den „alteingesessenen Herren“, wo der Hammer hängt. Bewaffnet sind die „Eindringlinge“ nicht etwa mit Schwertern oder Äxten, sondern mit teilweise beeindruckenden Fähigkeiten sowie einem rasanten Tempo, wenn es darum geht, neue Szenerien zu veröffentlichen. Eine Aufarbeitung der aktuellen Situation – jetzt hier im Artikel.

Gestern, am 29. März, war es mal wieder so weit. Die Flugsimulator Szene traf sich zur alljährlichen FS-Konferenz, und das schon in der 12. Auflage. Die „FSK“ findet wie die letzten Jahre auch im Wechsel zwischen dem Flughafen Paderborn und der Flugwerft Oberschleißheim statt. Nachdem letztes Jahr Paderborn der Austragungsort war (Wir berichteten), war dieses Jahr wieder München an der Reihe. Wir von flusinews.de waren natürlich wieder dabei und wollen euch nicht vorenthalten, was es dort alles zu bestaunen gab.

Flight Deck Magazin - Ausgabe 4Es ist mittlerweile einige Tage nach Weihnachten, doch Peter Hornfeck war statt besinnlich eher fleißig. So kommt es, dass er uns heute ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk in Form der neusten Ausgabe des Flight Deck Magazins liefert. Diese vierte Auflage bietet neben Inhalten zur Navigation, den Hokkaido Airports und der Air Berlin Technik GmbH dieses mal  sogar eine Verlosung. Wie immer könnt ihr auch dieses mal das Flight Deck Magazin kostenlos bei uns downloaden. Den Download findet ihr unter „Weiterlesen„. Vielen Dank Peter für diese tolle Arbeit und dass du sie uns erneut kostenfrei zur Verfügung stellst!

Nachtrag: Aufgrund eines technischen Problems war der Download eine Zeit lang nicht möglich, nun funktioniert aber wieder alles!

Simulator World - Ausgabe 2Bereits seit einigen Wochen gibt es ein neues Gratis-Magazin für die Simulator-Gemeinde. „Simulator World“ beschäftigt sich mit allen Arten der Simulation am PC, so auch mit der Flugsimulation. Nun ist seit letztem Mittwoch die bereits zweite Ausgabe des Magazins erhältlich. Im Bereich Flugsimulation wird in dieser Ausgabe der Airbus X Extended von Aerosoft sowie Combat Pilot von Saitek behandelt. Den Download der Simulator World findet ihr hier.

Flight Deck Magazin - Ausgabe 3Peter Hornfeck war in den letzten Monaten mal wieder sehr fleißig und präsentierte uns heute in einer überaus pünktlichen Mail die neuste Ausgabe seines Freeware-Magazins „Flight Deck“, welche nun bereits zum insgesamt dritten Mal erscheint. Auch diese Veröffentlichung wurde wieder bestens ausgearbeitet und bietet auf insgesamt 40 Seiten spannende, interessante und bildende Artikel. Auch die Freeware-Szenerie des Internationalen Flughafens von Philadelphia, welcher erst vor kurzem von dem Entwickler SunSky Jet auch für den FSX veröffentlicht wurde und es hier ein entsprechendes Review von uns giebt, findet im Flight Deck Magazin #3 seinen berechtigten Anklang.

Selbstverständlich steht euch auch diese Ausgabe wiedereinmal kostenfrei bei uns zum Download zur Verfügung. Vielen Dank Peter für deine hochwertige und zügige Arbeit und die Bereitschaft, diese der Flusi-Szene kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Den Download findet ihr unter Weiterlesen.

Flight Deck Magazin - Ausgabe 2Es gibt positive Neuigkeiten rund um Peter Hornfeck’s „Flight Deck Magazin“. Nachdem Hornfeck Anfang Januar 2012 die erste Ausgabe seines eigenen PDF-Magazins zur Flugsimulation veröffentlicht hat, welches man hier bei uns downloaden kann, hat er uns heute per E-Mail darüber informiert, dass nun die nächste und zweite Ausgabe veröffentlicht wurde.

Unter anderem behandelt der Autor im aktuellen Magazin die Freeware Szenerie „Mega Airport Zvartnots“ sowie andere, spannende Themen. Wie auch die erste Ausgabe ist auch die aktuelle PDF in den Sprachen Deutsch und Chinesisch verfasst. Dies ist ein weiteres, unverwechselbares Merkmal des Flight Deck Magazin.

Ab sofort kann jede Ausgabe des Flight Deck Magazin direkt und kostenlos bei uns heruntergeladen werden, bevor diese bei Avsim erhältlich ist.

Auf Avsim.net wird das Flight Deck Magazin erst zu Monatsende erscheinen. Um die Qualität des Magazins zu steigern, wurden die chinesischen Parts dieses Mal durch Muttersprachler aus dem Team von SimFlight.cn gegengelesen.

Den Download des Magazins findet ihr direkt unter »Weiterlesen«

Flight Deck Magazin Ausgabe 1„Da macht sich einer aber ganz schön Mühe“ waren wohl meine ersten Gedanken, als ich ein neues PDF-Magazin bei Flightsim.com entdeckt habe. Ja, richtig: Ein PDF-Magazin bei Flightsim.com. Das heißt nicht nur, dass es völlig gratis heruntergeladen werden kann, sondern verspricht etwas neue Farbe in den Markt der E-Paper-Magazine zu bringen.

Peter Hornfeck heißt der Mann, der sich hinter dem „Flight Deck Magazin“ verbirgt. Die erste Ausgabe ist seit heute erhältlich und bietet auf insgesamt immerhin 23 Seiten einige Artikel.

So behandelt er neben Payware wie Aerosoft’s Nizza X und einem Tipps und Tricks Artikel rund um die Wilco A320 Evolution auch Freeware Add-Ons. Und in der ersten Ausgabe kam keine geringere Freeware an die Reihe, als Vancouver für den FS2004. Eine Szenerie über die auch wir in diesem Newsartikel etwas detaillierter berichteten. Das Highlight: Das Magazin ist auf deutsch und auf chinesisch verfasst. Für uns deutsch sprechende ist das zwar nicht so sehr von Bedeutung, jedoch kann man Zweisprachigkeit schon durchaus als etwas Besonderes bezeichnen.

Die PDF bekommt ihr ab sofort auch direkt bei uns. Und zwar im kompletten Artikel. Den erreicht ihr unter „Weiterlesen…“.