Schlagwort

McCarran International Airport (LAS/KLAS)

Durchstöbern

Glücksspiel, Alkohol und jede Menge nackte Haut – bei Flytampa geht es heute Abend heiß her. Denn das Entwicklerteam hat Las Vegas und den McCarran International Airport für Prepar3D v4 veröffentlicht. Inklusive Mehrwertsteuer schlägt die Szenerie mit rund 35 Euro zu Buche, erhältlich ist sie im Shop der Entwickler. Wer sich nun auf eine spontane Hochzeit mit dem Produkt einlassen möchte, den erwarten laut Beschreibung nicht nur dreidimensionale Taxiway-Brücken und hochaufgelöste Bodentexturen, sondern auch Terminal-Fenster mit PBR und spezielle Animationen auf dem Las Vegas Strip.

Bereits vor knapp einer Woche hat das FSDreamTeam den Charlotte Douglas International Airport (Wir berichteten) für den FSX, FSX:Steam und Prepar3D veröffentlicht. Für knapp 28€ ist das laut Produktbeschreibung hochhdetaillierte Add-On hier erhältlich, die Szenerie ist seit Release kompatibel zu Prepar3D v4. Übrigens bekommt jeder Käufer von KCLT 50% Rabatt auf andere FSDT-Produkte gewährt, wenn der Kauf zusammen erfolgt. Darüber hinaus sind alle anderen Add-Ons um 30% reduziert, die Rabattaktion läuft noch bis zum 11. Juni. Nicht zuletzt hat der McCarran International Airport (KLAS) in Las Vegas ein kostenfreies Update erfahren und ist jetzt mit dem neuen Terminal 3, dem neuen Tower sowie SODE-Jetways ausgestattet. Ob das etwas mit der kommenden Las Vegas Szenerie von Flytampa zu tun hat?

Seit der Veröffentlichung des Amsterdam Schiphol International Airport (Wir berichteten und streamten) war es ruhig um FlyTampa geworden. Nun meldet sich das Entwicklerteam rund um Martin, George, Emilios und Yannis zurück! Der erste Teaser ihres neuesten Projektes zeigt das Terminal des Las Vegas-McCarran International Airport. In voller Auflösung kann der erste Screenshot der Szenerie, aus der Feder von Emilios, im Beitrag auf der FlyTampa Facebook-Seite und im FlyTampa Forum begutachtet werden.

Nach erfolgreichem Release von FlyTampas Amsterdam (Wir berichteten) sollten nun alle Piloten das Pokerset ausgraben und trainieren, die nächste Station des Entwicklerteams heißt Las Vegas. Geplant ist die Umsetzung des McCarren Airports (KLAS) sowie der Umgebung, unter anderem sollen alle Gebäude des weltberühmten Strip von Las Vegas exakt nachgebildet werden. Wen nun das Spielefieber gepackt hat und eigentlich gleich mit dem Helikopter zum Casino düsen möchte, muss sich allerdings noch etwas gedulden. Noch wurden keine Bilder des Projekts gezeigt, einzig die Einbindung in der FlyTampa-Karte hat offengelegt, an welchem Flughafen sich die Entwickler nun versuchen. Bis zum Release wird folglich noch einige Zeit vergehen, dennoch kann man sich sicher auf die Entwicklung freuen.