Schlagwort

Menorca

Durchstöbern

Viel zu oft steht die Baleareninsel Menorca im Schatten ihrer beiden größeren Schwestern Mallorca und Ibiza. Kein Wunder eigentlich, bei der Prominenz der beiden. Seit zwei Tagen hat dies zumindest für X-Plane 11 nun endlich ein Ende. Denn der Entwickler Juan Pedro Garrocho Perez hat eine entsprechende Szenerie des Airports für genau eben diesen Flugsimulator veröffentlicht. Neben dem Flughafen Menorca (LEMH/MAH) gibt es auch die Umsetzung des San Luis Aerodrome dazu, eines kleinen Lokalflugplatzes auf der Insel. Darüber hinaus soll MenorcaXP mit dem SpainUHD Mesh kompatibel sein. Erhältlich ist das rund 400 Megabyte große Paket für immerhin 28,56€ direkt hier im simMarket.

Die Aufpolierung alter Szenerien steht beim Entwicklerteam SimWings aktuell hoch im Kurs, nun werden die neuen Umsetzungen für Mallorca, Menorca und Ibiza im Paket Balearen X Evolution zusammen verkauft. Die vier Flughäfen Palma de Mallorca (LEPA), Son Bonet (LESB), Ibiza (LEIB) sowie Menorca (LEMH) können im Aerosoft-Shop für stolze 50 Euro erworben werden. Alle Inseln wurden mit einem aktuellen Luftbild inklusive angepasstem Autogen ergänzt. Für Kunden der älteren Version von Balearen X gibt es ein Update-Angebot, welches 10€ Rabatt auf die neue Version gewährt.

Menorca X Evolution (Wir berichteten) ist seit gestern im Aerosoft-Shop zu einem Preis von knapp 20 Euronen erhältlich. Auf Basis aktueller Luftbilder wurde die Insel mitsamt Flughafen komplett neu erstellt, die Bodenlinien, Beschilderung und Beleuchtung befinden sich ebenso auf dem aktuellen Stand wie der Gebäudeausbau des Flughafens Menorca. Weiterhin gibt es animierte Jetways (STRG+J), statische Flugzeuge, Bodenfahrzeuge, akkurat platziertes Autogen, animierte Windsäcke und einiges mehr. Vorbesitzer der alten Version bekommen einen Rabatt von 6€ gewährt.

Im März 2015 kam Mallorca X Evolution (Wir berichteten), jetzt darf alsbald mit Menorca X Evolution gerechnet werden, der Neuauflage der kleineren Baleareninsel. Die Sim-wings-Umsetzung schaut im Aerosoft-Forum schon relativ fertig aus, allerdings hat Mathijs Kok noch kein Releasedatum angekündigt. Die Szenerie wird mit einem aktuellen Luftbild, zahlreichen statischen Objekten, volumetrischem Gras, aktuellen Texturtechniken, erneuerten AFCAD-Anflügen und vielem mehr daherkommen.