Schlagwort

Nordafrika

Durchstöbern

Dass Prealsoft den Flughafen Casablanca zunächst nur für den FSX und Prepar3D v3 veröffentlicht hatte, sorgte vergangene Woche für Verwunderung (Wir berichteten). Jetzt liefert das Entwicklerteam die Szenerie für Prepar3D v4 nach. Allerdings verkauft Prealsoft den Flughafen als separates Produkt, ein Upgrade-Angebot gibt es nicht. Deshalb fallen auch für Bestandskunden die vollen 24,75 Euro an. Die Produktseite findet ihr im simMarket.

Mit Prealsoft geht es nach Marokko. Das Entwicklerteam hat nämlich den Flughafen Casablanca für den FSX und Prepar3D bis einschließlich Version 3 veröffentlicht. Für rund 25 Euro ist die Szenerie im simMarket erhältlich. Prealsoft verspricht eine detailreiche Nachbildung des Airports mitsamt HD-Texturen und zahlreichen Objekten. Außerdem sind laut Produktbeschreibung auch animierte Fluggastbrücken (SODE) enthalten. In wenigen Tagen soll die Szenerie zudem für Prepar3D v4 und X-Plane 11 erscheinen, wie die Entwickler auf Facebook schreiben.

„No more XPLANEations“ heißt es auf Facebook: Auch die Flight Sim Development Group (FSDG) wagt sich nun an X-Plane 11 heran. Am Dienstagabend hat das Entwicklerteam nämlich erstmals zwei Add-On Szenerien für den Simulator von Laminar Research veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die Flughäfen Graz in Österreich und Agadir in Marokko. Die Produkte schlagen mit 19,99 Euro respektive 17,25€ zu Buche, erhältlich sind sie auf FSDG-Online.

Nach Angaben der Entwickler beinhalten beide Add-Ons eine detailreiche Nachbildung des jeweiligen Airports mitsamt PBR-Materialien und verbesserter Beleuchtung. Graz kommt zusätzlich mit verschiedenen Animationen daher. Übrigens stehen weitere Konvertierungen der FSDG schon in der Pipeline: Als nächstes erscheinen wohl Sharm El-Sheikh und Dakar für X-Plane 11. Auch diese Airports waren zuvor ausschließlich für den FSX und Prepar3D erhältlich.

Nachdem der FSDeveloper User „Jetman“ aus Deutschland vor kurzem seine Marsa Alam Szenerie über die FlightSim Development Group veröffentlichte (Wir berichteten), ist nun auch klar, welche Szenerie folgen wird. Im Stammforum für FS-Entwickler, dem FSDeveloper Forum, gibt es seit heute drei Preview-Screenshots des Flughafens von Agadir (GMAD/AGA) in Marokko. Immerhin ganze 500km südlich von Casablanca gelegen, ist auch Agadir eine Hafenstadt und lebt zu einem sehr großen Teil vom Tourismus. Wann ihr auf einen virtuellen Mokka in dem beliebten nordafrikanischen Land vorbeicruisen könnt, ist zwar (noch) nicht klar, zu den Screenshots geht es aber schon einmal hier entlang.

Nachdem vor einigen Tagen bekannt wurde, dass die Entwickler von NDSoft ohne Erlaubnis fremdes Eigentum in ihrer Freeware-Umsetzung von Constantine verwenden (Wir berichteten), äußert sich nun FlyTampa gegenüber flusinews.de zu diesem Vorfall. Demnach seien viele Texturen aus den Szenerien von Sydney und Toronto verwendet worden, darüber hinaus einige Library-Objekte wie beispielsweise animierte Windsäcke. Außerdem sei weder nach Erlaubnis gefragt worden, noch habe NDSoft die fremden Inhalte entsprechend gekennzeichnet. Bis jetzt hat FlyTampa laut eigener Aussage weder eine Entschuldigung, noch einen Kommentar von NDSoft erhalten. So verrückt es klingt: derartige Vorfälle sind keine Seltenheit.

Zumindest aus Freeware-Sicht startet das neue Jahr fantastisch: NDSoft haben heute ihre kostenlose Umsetzung des Flughafen Constantine Mohamed Boudiaf (DABC/CZL) veröffentlicht. Die Preview-Screenshots, die es auf NDSofts Facebookseite¹ zu sehen gibt (Weitere Bilder in diesem Post¹), versprechen eine überaus detaillierte Szenerie, darüber hinaus gibt es sogar einen Konfigurations-Tool, um beispielsweise Jahreszeiten einzustellen oder den Detailgrad an die heimischen PC-Gegenenheiten anzupassen. Ein Feature, das normalerweise nur bei Payware üblich ist und so bei kostenlosen Add-Ons neue Maßstäbe setzt. Wer nun den Weg ins virtuelle Algerien antreten will: Dieser führt in der ersten Etappe über das Download-Portal Mega¹.

1) Sämtliche Links entfernt, da bei der Szenerie unerlaubterweise viele Texturen von flyTampa verwendet wurden.

Gontzal Sagarna von Simzaleak hat eine weitere Freeware-Szenerie veröffentlicht, dieses Mal den Flughafen von Melilla (GEML/MLN), einer spanischen Exklave. Umgesetzt wurden Flughafen um Stadt sowie ein Heliport. Weitere Features sind zum Beispiel ein fotorealer Untergrund sowie manuell erstellte und platzierte Gebäude. Das Download-File ist knapp 500 MB groß und wird als .exe-Datei ausgeliefert; somit geschieht die Installation sehr bequem. Alle weiteren Informationen sowie die kostenlose Szenerie gibt es hier.

sdg_luxorAuch wenn das Auswärtige Amt derzeit wegen den politischen Unruhen in Ägypten zu Reisen in dieses Land abrät, gilt diese Warnung noch nicht für zum Beispiel Luxor, da es in dieser Region derzeit sicher ist. Unabhängig davon ist es im Flugsimulator ja trotzdem weiterhin sicher, egal, wohin auf dem virtuellen Globus man fliegt. Aus diesem Grund dürfte es dem neusten Produkt der Sim Design Group keinesfalls ein „Geschmäckle“ beimischen, da es sich hier eben um einen Flughafen in Ägypten, nämlich Luxor, handelt. Die Szenerie setzt den FSX mit Service Pack 2 oder Acceleration-Pack voraus und ist nicht mit der DX10-Vorschau kompatibel. Einige Preview-Screenshots sowie die Möglichkeit zum Kauf findet ihr im simMarket.

Sharm el-Sheikh 2012 der Flight Sim Development GroupVor genau einer Woche berichteten wir in einem exklusiven Preview sehr umfangreich über das neuste Szenerie-Projekt der Flightsim Development Group, dem Flughafen von Sharm el-Sheikh. Nun ist die Szenerie erschienen und FS2004- sowie FSX-Piloten können sich ab sofort selbst auf den Weg nach Ägypten machen und sich ein eigenes Bild über die Szenerie machen. Das Add-On ist ab sofort für 17,95€ bei Aerosoft erhältlich.

Neue Preview-Bilder von Sharm el-Sheikh 2012Seit heute Mittag gibt es elf neue Preview-Screenshots der kommenden Add-On Szenerie von Sharm el-Sheikh, welche derzeit von der FlightSim Development Group (kurz FSDG) umgesetzt wird. Zu sehen sind einige Übersichts-Bilder sowie Screenshots die einen detaillierteren Blick auf die Umsetzung des ägyptischen Airports zulassen. Freuen dürfen sich FSX- und FS2004-Piloten, da das Add-On nach der Veröffentlichung für beide Flugsimulatoren erhältlich sein wird. Die Screenshots sind in diesem Thread des FSDG-Forum zu sehen.