Schlagwort

Old Warden Aerodrome (EGTH)

Durchstöbern

Ob sich Orbx das Ziel gesetzt hat, alle britischen Flugplätze noch vor dem Brexit für X-Plane 11 zu veröffentlichen? Man weiß es nicht. Am Freitag jedenfalls ist mit dem Old Warden Aerodrome eine weitere Add-On Szenerie auf OrbxDirect erschienen. Das Airfield kostet wie üblich knapp 25 Australische Dollar, Vorbesitzer der Version für den FSX/Prepar3D erhalten 40 Prozent Rabatt.

Old Warden ist insbesondere für die dortige Shuttleworth Collection bekannt. Dabei handelt es sich um ein Flugzeug- und Automobilmuseum mit vielen sorgfältig restaurierten Exemplaren, vorwiegend aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Als nächstes soll bei Orbx übrigens der Flugplatz Popham erscheinen – das hat Aimee Sanjari kürzlich im Forum des Unternehmens angekündigt. Damit wäre die England-Kollektion bis auf Welshpool und Compton Abbas auch fast komplett.

Orbx released EGTHVor drei Tagen berichteten wir über den Flugplatz Old Warden (EGTH) aus dem Hause Orbx. Dieser wurde nun schneller als gedacht veröffentlicht, denn seit heute steht die Szenerie zum Kauf bereit – ausgestattet mit den für das Designerteam üblichen Features: Hochaufgelöste Bodentexturen mit 15cm und 60cm je Pixel, Bodenpolygone und die Flow-Techniken sind enthalten. Dazu kommen noch extra für die Szenerie modellierte statische Flugzeuge sowie das Modell des Shuttleworth Agricultural College. Der Besuch der legendären Shuttleworth Collection kann also kommen, das Produkt kostet rund 26 Euronen und ist im FlightSimStore erhältlich.

Orbx zeigt Preview-Bilder von EGTHBei Orbx arbeitet man bekanntermaßen unter Hochdruck an neuen Flugplatz-Szenerien für England. Mit dem Airfield Old Warden (EGTH), welches ungefähr 35 Seemeilen nördlich von London in der Grafschaft Bedfordshire zu finden ist, hat man sich eine ganz besondere Destination herausgesucht. Die dort ansässige Shuttleworth Collection ist weltweit bekannt für ihre gut restaurierten Oldtimer, welche teilweise auch flugfähig sind. Ansehen kann man sich zum Beispiel die Westland Lysander IIIA, die de Havilland DH.82A Tiger Moth II oder auch die DH.88 Comet, um nur ein paar wenige von den über 40 Flugzeugen zu nennen. Ein Highlight ist aber definitiv die einsitzige Blériot XI  aus dem Jahr 1909, welche noch ihren originalen Motor besitzt und das älteste, flugfähige Flugzeug der Welt ist. An den wenigen Flugtagen im Jahr herrscht natürlich ein entsprechendes Besucheraufkommen am Airfield, denn es ist definitiv etwas besonderes, die Raritäten in ihrem Element zu sehen. Liebhaber von alten Kraftfahrzeugen können dort übrigens auch viel Zeit verbringen, denn eine Vielzahl eben solcher zählt ebenfalls zur Sammlung.

Doch nun zurück zur Orbx-Szenerie: Iain Emms zeigte gestern mehrere Bilder von Old Warden im FSX, allem Anschein nach wird es nur noch wenige Wochen bis zur Veröffentlichung dauern.