Schlagwort

Pakistan

Durchstöbern

Mitte Mai hat SimArc den Flughafen Faisalabad in Pakistan für Prepar3D v4.4+ veröffentlicht. Der Airport in der drittgrößten Stadt des Landes schlägt mit rund 16 Euro zu Buche und ist im simMarket erhältlich. Dabei verspricht das Entwicklerteam nicht nur Bodentexturen in hoher Qualität, sondern auch animierte Fluggastbrücken (SODE) und dynamische Beleuchtung. Außerdem kommen laut Produktbeschreibung sowohl am Boden als auch an der Terminal-Verglasung PBR-Texturen zum Einsatz.

Nach über einem Jahr Entwicklungszeit (Wir berichteten) ist im simMarket seit einigen Tagen die neueste Szenerie der Entwicklerstudios MSK Productions verfügbar. Für knapp 24 Euro bringt euch das Team nach Karatschi, die größte Stadt Pakistans . Der Flughafen Jinnah ist das Drehkreuz der pakistanischen PIA und bietet zahlreiche Verbindungen ins Umland sowie interessante Langstrecken. Die neue Szenerie ist ausschliesslich mit X-Plane 11 kompatibel und verfügt über eine detaillierte Umsetzung des gesamten Flughafens, animiertem Vorfeldverkehr sowie speziell erstellter Nachtbeleuchtung.

Immer mehr Entwickler aus der FSX/Prepar3D-Szene werfen derzeit einen Blick über den Tellerrand und schauen sich die Möglichkeiten in X-Plane 11 an. So auch MSK Productions, die den Gwadar International Airport (OPGD) in Pakistan als Freeware für X-Plane 11 veröffentlicht haben. Die Szenerie beinhaltet die wichtigsten Gebäude, detaillierte Run- und Taxiways, statische Objekte und fotoreale Bodentexturen. Bezogen werden kann das Add-On wahlweise über den simMarket für 0,00€, oder über die Downloaddatenbank des X-Plane.org Forums. Die Hafenstadt Gwadar liegt am Arabischen Meer, es bestehen unter anderem Flugverbindungen nach Muscat (Oman), Abu Dhabi und Karachi.

Gute Neuigkeiten für alle, die in ihrem Flugsimulator gerne besondere Destinationen anfliegen: MSK Productions haben heute ihre Umsetzung des Flughafen Islamabad International (OPRN/ISB) im simMarket veröffentlicht. Als Features gibt es laut Hersteller die Umsetzung aller Hauptgebäude, detaillierte Modelle mit hochauflösenden Texturen, 3d-Lichter für Anflug und Taxiways und vieles mehr. Außerdem verspricht man gute Frameraten. Die Szenerie ist mit dem FSX und Prepar3D kompatibel und für 23,79€ über den obenstehenden Link erhältlich, die Features haben wir im vollen Artikel noch einmal aufgelistet.

Das Team von MSK Productions hat bereits vor einigen Tagen den Allama Iqbal Intl Airport (OPLA) in Lahore, Pakistan, für den FSX, FSX:SE sowie Prepar3D v2/3 veröffentlicht. Rund 24 Euronen kostet das Produkt im simMarket, daher kommt die Szenerie unter anderem mit dem neuen Terminal, animierten Jetways, 3D-Anflugbefeuerung sowie zahlreichen statischen Objekten. Der Flughafen Lahore ist mit über 3,1 Millionen Passagieren im Jahr der zweigrößte in Pakistan und liegt im Nordosten des Landes nahe der Grenze zu Indien. Lahore als zweitgrößte Stadt Pakistans gilt darüber hinaus bereits seit dem 11. Jahrhundert als eines der geistigen Zentren des Islam auf dem indischen Subkontinent.

MSK Productions (wir berichteten) bringt uns erneut nach Pakistan, genauer gesagt in die Nähe der Stadt Karatschi. Der Karachi/Jinnah International Airport (OPKC) ist ein Drehkreuz der Pakistan International Airlines (PIA). Die für den FSX und FS2004 bereits verfügbare Szenerie im simMarket gibt es nun auch speziell für P3D. Enthalten ist dort eine detaillierte Umsetzung der Flugahfengebäude mit angepasstgen Tag- und Nachttexturen, realistische Nachteffekte und Beleuchtung und vielen Fahrzeugen und Objekten am Vorfeld. Gekauft werden kann der Karachi/Jinnah International Airport speziell für den P3D für 17,85 Euro im simMarket.