Schlagwort

SXAirportDesign (SXAD)

Durchstöbern

Das Entwicklerstudio SXAirportDesign hat vor einigen Tagen im simMarket eine neue Szenerie veröffentlicht, darin enthalten ist der internationale Flughafen Birmingham-Shuttlesworth im US-Bundesstaat Alabama. Die Produktbeschreibung verspricht eine detaillierte Umsetzung des Flughafens, ebenfalls enthalten ist ein hochaufgelöstes Mesh sowie eine Fototapete mit angepasstem Autogen. Knapp 22 Euro kostet die Szenerie im simMarket, kompatibel ist sie mit dem FSX, der FSX:SE sowie Prepar3D (v2/v3/v4).

Wer auf kleine Plätze im Hinterland steht, für den dürften Aeroflex-Andover & Trinca von SXAirportDesign (SXAD) interessant sein. Ungefähr 15 Euronen kostet das Airfield-Paket im simMarket, dafür bekommt der Käufer dann die beiden oben genannten Flugplätze mit den ICAO-Codes 12N und 13N in hoher Detailgenauigkeit, und das inklusive fotorealen sowie saisonalen Bodentexturen, handplatziertem Autogen, Bodenpolygonen mit Ambient Occlusion und einem Scenery Konfigurator.

Anfang April hat SXairportdesign ihr neues Projekt angekündigt (Wir berichteten) und nun wurde der Antonio Rivera Rodríguez Airport für den FSX & Prepar3D veröffentlicht. Die Szenerie ist für 11.90€ im simMarket erhältlich und verspricht Features wie eine photoreale Umgebung, animierte Tiere sowie handplatzierte Vegetation. Der kleine Airport liegt auf der kleinen Insel Vieques, östlich von Puerto Rico. Durch eine korrigierte Landclass dürfte sich die Szenerie gut in die Umgebung einfügen.

Wir waren wieder einmal mit unserer Facebook-Sonderkommission unterwegs und siehe da: Vor zwei Wochen haben dort SXairportdesign (SXAD) zwei Preview-Screenshots des Antonio Rivera Rodríguez Airport veröffentlicht, an dem sie derzeit arbeiten. Dieser sieht auf den gezeigten Bildern schon durchaus fortgeschritten aus, weshalb es bis zum Release vielleicht gar nicht mehr so lange dauert. – Sind ja auch schon wieder zwei Wochen seit der Preview vergangen 😉 – Alle (beiden) Bilder findet ihr hier.

Auf in die Hauptstadt der Country-Music. SXAirportDesign liefern nach dem Norfolk International Airport (Wir berichteten) einen weiteren amerikanischen Flughafen: Den Nashville International Airport (KBNA). Auf diesem doch sehr ausladenden Flughafen ist auch der 118th Wing des Tennessee Air National Guard beheimatet. Die Szenerie kommt unter anderem mit einem photorealen Untergrund, eigenem detaillierten Bodenlayout, saisonalen Texturen, handmodellierten Gebäuden, einem Konfigurator-Tool zum Anpassen und vielem mehr daher. Erworben werden kann das Add-on für 23,97 Euro auf der Produktseite im simMarket. Kompatibel ist die Szenerie momentan nur mit dem FSX und FSX:SE, eine P3D Version soll noch folgen.

Seit vorgestern steht die Add-On Szenerie des Norfolk International Airport (KORF/ORF) im simMarket bereit. Entwickelt wurde die Szenerie von SXAirportDesign, die schon mehrfach Szenerien für den Flugsimulator erstellten. Statt auf höchsten Detailreichtum setzen die Add-Ons von SXAD laut Beschreibung auf bestmögliche Performance. Kompatibel ist die Szenerie mit dem FSX und Prepar3D V2. Alle weiteren Einzelheiten zum Produkt, eine Sammlung an Preview-Screenshots sowie die Kaufoption für 15,99€ gibt es auf der Produktseite im simMarket.

Die recht neue Szenerie-Schmiede SXAirportDesign, die ihre Produkte selbst als bezahlbare in akkurater und hoher Qualität anpreisen, haben nun ihre insgesamt zweite Szenerie veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um die virtuelle Umsetzung des Exeter International Airport (EGTE/EXT), welcher sich nahe der Stadt Exeter im Südwesten von England befindet. Die Produktbeschreibung verspricht unter anderem eine sehr detaillierte Szenerie mit vielen 3d-Objeken, an die jeweilige Saison angepasste Pflanzen und Bäume sowie einiges mehr. Erhältlich ist das Ganze für 12,48€ im simMarket.